Die geile Dildohure

   11. April 2021    Keine Kommentare zu Die geile Dildohure

Die geile Dildohure :

Über ein Chat portal habe ich eine Ungarische Frau kennengelernt mit der ich des öfteren Chat Sex machte.
Bei einen der vielen Normalen Gespräche die wir führten fanden wir heraus das wir nicht einmal weit auseinander wohnen. Lediglich 20 Kilometer mit dem Auto.

So kam Silvia auf die Idee das ich sie mal besuchen sollte da ihr das Reale besser gefällt als das Chatten.

Also verabredeten wir uns am Nachmittag des nächsten Sonntag.

Ich fuhr zur Adresse und läutete an der Tür ging das Treppenhaus hoch und klopfte an ihrer Tür. Sie öffnete mir nur in ihren Bademantel die Tür und gab mir einen Kuss zur Begrüßung. Und hatte lange Schwarze Haare und war von der Figur absolut richtig ich war beeindruckt. Sie fackelte nicht lange und zog mich ins Schlafzimmer und ließ den Bademantel fallen.

Die geile Dildohure

Sie war splitternackt. Ihr Titten waren ordentliche Hämmer und schön fest. Zwischen ihren Beinen lächelte eine Perfekte, Rasierte und schon feucht glänzende Muschi hervor die auf Besuch wartete. Zieh dich aus Baby ich will dich jetzt Real sagte sie. Also schälte ich mir ihren Wunsch entsprechend aus den Kleidern. Ich legte mich auf ihr Bett und sie begann mir sofort meinen schwanz zu Blasen.

Schön feucht und tief wie es sich gehört. Ich wollte nach ihren titten greifen doch hielt meine Hand fest und sagte. Zuerst du dann ich. Nagut also entspannte ich mich und ließ ihr ihre Schwanzgeilheit freien Lauf. Nach einigen Minuten merkte ich das es eng wird also bat ich sie aufzuhören. Jetzt legte sie sich hin und zauberte unter ihren Kissen einen richtig fetten dicken Dildo hervor. Ich wusste was zu tun war. Ich feuchtete den riesenlümmel ein wenig mit meiner spuckte und ihren Muschi Saft an. Und schob ihr das Ding langsam rein.

Ich fickt sie damit und leckte ihreb Kitzler der sich zwischen den Schamlippen schon hochgeragt hatte. Ich fickt sie sicher eine viertel Stunde nur mit dem Dildo bis sie zu zittern und beben begann. Als sie sich wieder gefangen hatte sagte sie Scheiße. Meinen FRAGENDEN Blick was ich falsch gemacht hatte erwiderte sie das sie gelegentlich Squirtet aber es nicht immer geht.

Mein Schwanz hat das anscheinend gehört den er wurde noch härter als er schon war quasi als ob er sagen will lass mich das machen.

So stopfen wir meinen Schwanz in einen Gummi und ab ins feuchte Paradis. Trotz Gummi war der fick in der Missionarstellung einfach geil. Sie war extrem eng obwohl diese Pussy diesen Fetten Dildo verschlingen kann habe ich mir das nicht erwartet. Nach einen ordentlichen schnellen geficke in der Missionar wechselten wir in die Reiterstellung.

Ich war damit genug beschäftigt ihre titten zu massieren und noch nicht zu kommen. Nach einer Geilen Reiterrei begann sie schwer zu atmen ich merkte das ihr jetzt wieder kommt und hoffte so das sie mich vollsquirtet. Sie stand auf und reiben sich über den Kitzler und stöhnte immer schneller und lauter bis sie zusammensackte auf meine Füße und die Wellen der extase rausstöhnte.

Aber leider wieder kein squirt dabei. Da sie sichtlich erschöpft war legte sie sich hin aber da ich noch nicht fertig war stecke ich ihn ihr einfach rein. Da sie noch gut in Fahrt war begann sie sofort wieder laut zu stöhnen während ich sie immer schneller und härter fickte. Kurz bevor es mir kann zog ich meinen Schwanz aus ihren triefend Nassen Fötzchen und zog den Gummi runter.

Die geile Dildohure

Sie zog die Füße an und meine Eier kleben auf ihrer Klit während ich mir den Vulkan rauswichste. Ich Spritze auf ihren Bauch ihre Titten bis zu ihren Hals es war eine gewaltige Sperma Explosion. Das war Megageil waren ihre Worte. Sie wischte sich den Saft runter und zog ihren Bademantel an.

Sie lud mich auf einen Kaffee ein und wir tratschen ein wenig wobei sich leider herausstellte das sie schon die Woche darauf nach Hause nach Ungarn gehen wird da sie wieder zu ihrer Familie wollte. Ihre Worte waren nur das sie mit mir unbedingt ficken wollte bevor sie nach Hause geht da sie zumindest bei Chatten einige Male den Bildschirm vollsquirtet hat.

Leider sollte es nichts werden mit einen squirt. Glücklich aber auch ein wenig traurig verabschiedeten wir uns voneinander.

By: Anubis200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.