Die Joggerin im Wald

   22. April 2021    2 Kommentare zu Die Joggerin im Wald

Die Joggerin im Wald :

Als ich vor ein paar Tagen im Wald spazieren war begegnete mir eine Junge Blonde Joggerin mit schönem knackigem Arsch und einer Hand voll Titten. Beim ersten mal als wir uns begegneten begrüßten wir uns nur beim 2ten mal dann hielt sie an. Und wir kamen ins Gespräch.

Sie merke das ich auch immer hier laufe und ich ihr wenn sie vorbeilaufen würde immer sehr lange hinter her schaue. Ich sagte:” bei so einer Schönheit wie ihnen ist das doch kein Wunder.” Sie machte und sagte dann:” sie stehen also auf meinen Arsch wollen sie ihn mal ohne Mann ins sehen?” Ich sagte: oh ja sehr gerne.” Daraufhin zog sie ihre Hose mitten auf dem Weg runter und drehte ihren Arsch zu mir.

Dann sagte sie:”kommen sie ruhig her sie dürfen auch gerne anfassen.” Ich begab mich zu ihr und fasste ihr direkt an den Arsch und fing an ihn zu massieren. Leider hatte sie noch einen Slip an und ich konnte nicht ihre Fotze sehen. Also versuchte ich mit meiner Hand den Slip wegzuschieben sie sagte dann aber:” halt machen sie mal langsam, davor müssen wir vom Weg weg.”

Die Joggerin im Wald

Also gingen wir 50 Meter in den Wald dort zog sie dann ihre Hose wieder runter und diesesmal zog sie auch ihren Slip zur Seite. Jetzt konnte ich ihre komplett rasierte Fotze sehen. In die ich dann auch gleich 2 Finger steckte und sie begann mit den Fingern zu ficken. Wobei sie leise aufstöhnte. Dann ging sie auf einmal 2 Schritte nach vorne und meine Finger flutschten raus. Dann sagte sie:”jetzt bist du dran.”Dabei griff sie mir an die Hose und holte meinen Schwanz raus. Dann bügte sie sich und fing an zu blasen. Mein Penis wurde schnell steif.

Danach gingen wir an einen Baum sie stellte sich so dagegen das ihr Arsch sich rausstreckte. Ich stellte mich hinter sie und rammte dann meinen Schwanz komplett in sie. Dabei schrie sie auf. Ich bumste sie so schnell ich konnte. Was wir dabei natürlich vergessen hatten war das Kondom aber mir war es gar nicht aufgefallen da ich oft ohne Kondom ficke.

Sie bemerkte es dann und schrie auf” Shit ich werde doch Schwanger” Ich sagte dann zu ihr:” kein Problem ich zieh ihn vorher raus dann wirst du nicht Schwanger.”Und fickte sie unnachgiebig weiter. Sie bekam dann auch schon ihren Orgasmus und sackte fast zusammen aber ich konnte sie noch halten. Aber ich zog meinen Schwanz aus ihr raus und kam zu ihrem Mund und sie stülpte auch direkt ihre Lippen drüber und blies mich voll bis ich abspritzte.

Danach trennten sich unsere Wege sie ging in die Richtung und ich in die andere.

Rückmeldung bitte Gruß Jörg23

2 thoughts on “Die Joggerin im Wald

  1. Muckel54

    lieber Jörg du solltest mal ein Rechtschreibprogramm über deine Geschichte laufen lassen. Da sind viele Fehler drin. Die Story an sich ist ja nicht schlecht.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.