Die neuen Nachbarn Sexgeschichten

Die neuen Nachbarn Sexgeschichten :

Vor ein paar Tagen zogen neue Nachbarn in das Haus neben uns ein. Eine Frau mit 2 Töchtern. Sie schätze so 50 die Beiden Töchter so um die 20. Ich beachtete sie am Anfang gar nicht wirklich. Man begegnete sich auch kaum.

Als sie eines Abends bei uns klingelten und uns zum Kaffee einlieden für morgen. Am nächsten Tag kamen wir dann um 15 Uhr rüber ich und meine Frau. Nur sie war da ihre Töchter nicht. Wir unterhielten uns nett. Irgendwann klingelte es dann aber an der Tür und im nächsten Moment kam dann auch schon 1 Mann ich schätze so um die 18 rein der sich als ihr Sohn herraustellte. Meine Frau sagte gleich zu mir der ist aber heiß.

Die neuen Nachbarn Sexgeschichten

Das schien der Junge Mann gehört zu haben und er bedankte sich. Wir unterhielten uns danach ein bisschen weiter als er uns fragte wie lange wir schon zusammen seien und wir sagten 8 Jahre. Da sagte er oh da wird der Sex bestimmt mit der Zeit langweilig. Seine Mutter sagte Marco was soll die Frage? Aber meine Frau sagte kein Problem ja da hast du Recht ich hätte schon mal Lust auf was neues aber mein Mann nicht.

Ich sagte dann das stimmt nicht ich sage ihr sie kann schon mal fremdficken ich will allerdings dabei sein. Da sagte Marco okay gerne ich würde ihre Frau gerne flachlegen jetzt hier und heute und dafür dürfen sie meine Mutter haben. Ich sagte okay wenn das so ist. Die Mutter von ihm kuckte erschreckt sagte dann aber okay gehen wir ins Schlafzimmer.

Wir standen auf und gingen Marco entkleidete sich schon auf dem Weg er konnte es wohl kaum erwarten. Als wir dann im Schlafzimmer standen stellte sich Marco hinter meine Frau und zog ihr mit einem Ruck das Kleid runter meine Frau stand jetzt auch nackt da. Marco warf sie aufs Bett und kniete sich direkt vor ihre Muschi um sie zu lecken. Ich entkleidete mich jetzt auch langsam wärend seine Mutter sich auch entkleidete.

Marco steckte derweil die ersten Finger in meine Frau. Danach standen ich und seine Mutter auch nackt da. Ich warf jetzt auch ihre Mutter aufs Bett aber ich kniete mich nicht hin um sie zu lecken, nein ich steuerte direkt auf ihre Muschi mit meinem Schwanz los um sie zu ficken. Die Mutter von Marco war sehr dünn und dadurch sehr eng sie hatte einen kleinen Arsch und dazu ein C-Körpchen. Langsam drückte ich meinen Schwanz jetzt gegen ihre Muschi und er ging Schritt für Schritt weiter rein bis er dann ganz in ihrer kahl rasierten Muschi steckte. Danach zog ich ihn immer wieder fast ganz raus und rein.

Marco neben mir hatte jetzt auch angefangen meine Frau zu ficken im Doggystyle allerdings fickte er sie in einem deutlich höheren Tempo. Meine Frau schrie nur so vor Geilheit. Ich erhöhte mein Tempo jetzt auch und Marcos Mutter fing auch an zu schreien. Ich merkte aber wie mir der Saft höchster und das ich gleich abspritzen müsse. Also verlangsamte ich das Tempo etwas. Marco neben mir fickte meine Frau immer noch im selben Tempo und meine Frau kam zum ersten Orgasmus.

Marco zog kurz seinen Schwanz aus ihr um dann direkt wieder reinzustoßen. Mit vollem Tempo machte er weiter. Ich erhöhte jetzt mein Tempo nochmal und fickte Marcos Mutter jetzt ordentlich durch. Jetzt musste ich abspritzen und ich dachte nicht nach also drückte ich Marcos Mutter meinen Schwanz ganz tief rein und entlud mich. Dabei kam auch Marcos Mutter zum Orgasmus und sie brach zusammen und mein Schwanz flutschte raus. Marco neben mir fickte meine Frau weiter ordentlich durch, und meine Frau kam ordentlich ins Schwitzen.

Die neuen Nachbarn Sexgeschichten

Marco wurde jetzt auf einmal ganz rot im Gesicht und er stöhnte kurz auf. Ich wusste er hatte in meine Frau gespritzt. Danach legten sich alle erschöpft ins Bett und schliefen ein. Nach ein paar Stunden wachte ich auf und sah meine Frau, Marco und Marcos Mutter neben mir. Ich weckte alle. Alle kuckten wir uns geil an und sagten das müssen wir nochmal machen. Meine Frau schaute jetzt aber erst an sich runter und sah ihre mit Sperma gefüllte Muschi und sagte scheiße jetzt bin ich Schwanger.

Marcos Mutter lachte war ja nur der Nachbar. Meine Frau nickte und sagte ja stimmt. Danach zogen wir uns an und gingen rüber in unser Haus zum duschen. Meine Frau wurde Tatsächlich Schwanger und Marco war der Vater. Wärend der Schwangerschaft fickten wir trotzdem mit unseren Nachbarn. Nach dem meine Frau das Baby bekommen hatte war erstmal 8 Wochen kein Sex. Und so fickte ich nur Marcos Mutter. Die Schwestern von Marco waren inzwischen in eine eigene Wohnung gezogen und bekamen nichts mit.

Fortsetzung gewünscht?

By: LordDublin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.