Die Parkschlampe Sexgeschichten

Die Parkschlampe Sexgeschichten :

Ich gehe jeden Abend durch einen Park wenn ich von der Arbeit komme. Und seid kurzem fiel mir eine Junge Blonde Frau die im kurzen Minirock und sehr weiter Bluse durch den Park lief immer wieder auf. Am Anfang dachte ich mir nix und ging einfach nach Hause.

Aber nach einer Woche war sie immer noch da. Also setzte ich mich mal auf eine Bank und tat so als lese ich in meiner Zeitschrift und beobachtete sie wärendher. Nach so 20 Minuten sprach sie immer wieder Männer an die vorbeigingen ich verstand leider nicht was sie sprach. Allerdings kam dann ein etwas älterer Mann vorbei den sie auch ansprach und kurze Zeit später verschwanden die beiden gemeinsam in einem nahegelegenen Busch. Ich ging von meiner Bank weg und versuchte sie zu Beobachten.

Ich kam so nah ran das ich sehen konnte wie sie vor ihm kniete. Ich dachte mir schon meinen Teil. Sie blies ihm einen. Danach stand sie auf und er drückte ihr Geld in die Hand das konnte ich sehen dann gingen sie getrennte Wege.

Die Parkschlampe Sexgeschichten

Sie ging wieder zum Weg und warte auf den nächsten Mann den sie ansprach allerdings gingen die meisten einfach weiter. Aber ein anderer auch älterer Mann ging wieder mit ihr in den Busch. Ich ging auch wieder in die Nähe und diesesmal konnte ich sehen wie er sie fickte. Sie war in der Doggystellung und er fickte sie von hinten. Sogar ihr stöhnen konnte ich leise hören sie wimmerte” oh ja tiefer los du geiler Hengst”. Dann wechselten sie die Stellung und sie legten sich in der Löffelchenstellung hin. Dabei spritzte er dann anscheinend ab und danach zog er sich wieder an gab ihr Geld und ging. Sie ging jetzt allerdings auch.

Ich machte mich auf den Heimweg mit einem mächtig steifen Schwanz in der Hose. Und dachte mir morgen werde ich sie hoffentlich ficken.

Am nächsten Tag ging ich zur Arbeit und konnte schon morgens an nix mehr anderes denken als sie wo ich durch den Park lief. Die Zeit auf der Arbeit wollte garnicht vergehen heute. Allerdings war es dann endlich soweit das ich gehen konnte. Und ich beilte mich in den Park zu kommen. Da stand sie wieder im Gleichen Outfit wie gestern. Ich ging direkt an ihr vorbei und diesesmal hatte ich Glück sie sprach mich an mit :” Hey junger Mann hätten sie kurz Lust hinten im Busch für nen Fuffy mich zu ficken.”

Ich war etwas überrascht aber genau das wollte ich ja und antwortete:” ja sehr gerne mit oder ohne Gummi? Sie sagte:” wie sie wollen.” Dann gingen wir zum Busch wo sie gestern schon den anderen gevögelt hatte. Sie zog ihren Rock hoch und dann ging sie mir an die Hose. Sie knüpfte meinen Gürtel auf und zog dann die Hose mit Schwung runter. Mein Schwanz sprang direkt hervor. Sie ging auf die Knie und begann zu blasen. Bis zur Wurzel bekam sie ihn rein. Dann entließ sie ihn und lehnte sich an einen nahegelegenen Baum und streckte ihren Arsch raus. Dann sagte sie:” los komm ich habe nicht ewig Zeit.”

Ich ging zu ihr und steckte ihr direkt meinen Schwanz in ihre schon sehr geweitete Fotze. Nass war sie allerdings trotzdem. Sie stöhnte wieder” oh ja du geile Sau besorg es mir, oh ja tiefer, rein los Fick mich endlich richtig du Hengst” das war so das was sie stöhnte. Es törnte mich an und ich fickte sie gleich nochmal schneller. Dann sagte sie:”hast Bock auf Doggy?” Ich sagte:”ja gerne.” Sie war blitzschnell unten und streckte wieder ihren Arsch raus. Ich drang wieder in sie ein und fickte sie weiter durch.

Die Parkschlampe Sexgeschichten

Sie kam dann und es kam ziemlich viel Flüssigkeit aus ihrer Fotze raus. Und sie schrie” ja du geiler Bock ja oh ja” ihre Fotze zog sich dabei auch ordentlich zusammen und wurde sehr eng so das ich dann auch kam und alles in sie spritzte. Dabei stöhnte ich”oh ja du geile Nutte danke dir” dann zog ich ihn raus. Sie sagte:” danke dir, das war sehr gut allerdings bekomme ich trotzdem mein Geld.” Ich sagte:”ja klar und ich komme gerne wieder habe dich hier schon ein paar mal gesehen.” Sie sagte:” das würde mich freuen.

Ich sagte:” wie alt bist du eigentlich?” Sie sagte:” 21 und ich mache das um mein Studium zu finanzieren und weil es mir Spaß macht.” Ich sagte:” okay ich bin 40 sehr geil so eine Junge wie dich zum ficken zu bekommen.” Sie sagte:” danke und gerne wieder bis bald ich muss weitermachen.” Ich sagte:” Stop dein Geld und gab ich das Geld. Danach zog sie sich ihren Rock runter und ging ich zog mich auch wieder an und ging nach Hause.

Rückmeldung Gerne Gruß Jörg23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.