Die Schulleiterin erotische Sexgeschichten

Die Schulleiterin erotische Sexgeschichten :

Es war Morgens als ich in die Schule kam. Allerdings 2 Stunden zu spät. Ich kam in die Klasse und alle schauten mich an. Ich entschuldigte mich das ich zu spät war. Aber der Lehrer sagte zu mir :“ nach der Schule um 16 Uhr gehen sie zur Schulleiterin ihre Fehlzeiten sind zu groß das geht so nicht weiter.“ Ich sagte :“ okay dann mache ich das halt.“

Es war 16 Uhr und ich ging die ganzen Treppen hoch bis in den 3ten Stock bis zur Schulleiterin. Klopfte an ihrem Büro. Es kam auch direkt ein herein. Ich machte die Tür auf. Und da stand sie die Schulleiterin in einem schönen Roten Kleid das bis zu den Knien ging. Sie sagte:“ Hallo Max schön das du gekommen bist.“Ich antwortete:“ gerne.“ Dann sagte sie:“ wir sollten mal über deine Fehlzeiten reden die sind zu hoch, wenn das so weitergeht muss ich das weitermelden.“ Ich sagte:“ oh nein bitte nicht können wir das nicht irgendwie änderst Regeln?“ Sie sagte:“ ja dann nennen wie mir Gründe warum sie immer zu spät kommen.“

Die Schulleiterin erotische Sexgeschichten

Ich sagte:“ ich arbeite morgens noch deswegen komme ich zu spät.“ Sie sagte:“das geht doch nicht, wo arbeiten sie den?“ Ich sagte:“ das kann ich nicht sagen.“ Sie sagte:“ ja wenn sie mir es nicht sagen können dann muss ich es weiterleiten.“ Ich sagte:“ nein bitte nicht, okay ich sag es ihnen ich arbeite in einem Strip Club und muss dort morgens noch für die Frauen tanzen.

“ Sie sagte:“oh das ist aber spannend, aber das geht natürlich nicht wärend der Schulzeit, da müssen wir eine andere Möglichkeit finden, aber einen Strip von ihren würde ich gerne mal sehen dann melde ich es nicht weiter.“ Ich sagte:“ okay das können wir machen, aber zeigen sie auch was her?“ Sie sagte:“ ja klar damit sie einen Anreiz haben.“ Dann zog sie sich auch schon das Kleid über den Kopf. Nun stand sie nur noch in Schwarzer Unterwäsche da.

Ich stand auf und zog mein T-Shirt langsam aus. Dann meine Hose und nun stand ich nur noch in Unterhose da. Dann begann ich meinen Körper sexy zu bewegen. Dabei sah ich das sie ihre Hand nahm und unter ihren Slip führte. Ich drehte mich dabei um und bewegte meinen Arsch schön hin und her. Dann zog ich langsam meine Unterhose runter. Aber dann überlegte ich ob das zu weit geht wenn ich ihr jetzt meinen Schwanz zeige.

Sie sagte dann aber:“los zeig her.“ Also drehte ich mich um. Und mein 17×5 cm Schwanz kam zum Vorschein. Sie staunte nicht schlecht. Und sagte:“ geiles Teil Max, wollen sie ihre Schulleiterin damit ficken ich gebe Ihnen die Möglichkeit.“ Ich sagte:“ das wäre ein bisschen komisch, aber wenn sie mir die Möglichkeit geben klar gerne.“ So zog sie sich auch schon ihren Slip runter. Und es kam eine glattrasierte schöne Fotze zum Vorschein.

Ich war erstaunt das sie rasiert war. Dann kam sie auf mich zu und ging auf die Knie und schnappte sich meinen Schwanz und fing an zu blasen. Sie machte das wirklich sehr Geil sie bekam ihn ganz rein ohne zu würgen. Nach einiger Zeit ließ sie ihn dann aus ihrem Mund und legte sich auf den Tisch. Dann sagte sie:“ los kommen sie sie Junger Ficker.“ Das ließ ich mir nicht zweimal sagen. Und ich rammte ihr ansatzlos meinen Schwanz rein. Sie schrie kurz spitz auf. Ich fickte sie so richtig durch wie ich es brauchte. Schön hart und wild.

Sie stöhnte vor sich hin bis sie dann ihren Orgasmus bekam und zusammenbrach auf dem Schreibtisch. Ich fickte sie einfach weiter bis ich dann in ihr Abspritzte. Dann zog ich ihn raus. Sie kam wieder zu sich und sagte:“ was hast du getan, wieso spritzt du in mich?“ Ich sagte:“ sorry das war im Effekt.

By: Jörg23

2 thoughts on “Die Schulleiterin erotische Sexgeschichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.