Die Vermieterin und deren Freundin gefickt

Die Vermieterin und deren Freundin gefickt :

Alles begann als ich die Einliegerwohnung in den großen Haus bezog. Meine Vermieterin war eine alleinstehende für Frau Mitte 40zig. 1,75m groß ca. 60kg und eine Oberweite von 75C und ein geiler Knackarsch. Ihr Name war Silvia. Eines Tages fragte mich Silvia ob ich den Rasen mähen könnte.kein Problem sage ich. Da es an diesem Tag sehr warm war trug ich nur eine Bermuda Shorts. wie ich so den Rasen mähte bekamm Silvia besuch. Wie ich nachher erfuhr war es ihre beste Freundin. sie hieß Claudia war 1,65 groß blonde Haare und auch eine Oberweite von 75C. Sie saßen beide im Bikini auf der Terrasse. Ich müsste immer wieder hinschauen zu diesen beiden geilen Weibern.

Ich merkte wie mein Rohr immer härter wurde und in der Shirt war er nicht zu übersehen. Die beiden tuschelten ich habe mir noch dabei gedacht. Auf einmal rief Claudia mich zu ihnen ich lief zur Terrasse. Claudia fragte ob ich was trinken möchte ich sagte ja in setzte mich. Sie brachte mir ein Bier und ich genoss es. Plötzlich fragte Silvia ob ich eine Freundin habe.

Die Vermieterin und deren Freundin gefickt

Ich sagte nein da sagte sie so ein gutaussehender Junge ohne Freundin was machst du wenn du Sex willst fragte sie mich. Ohne die Antwort abzuwarten sagte Silvia auf einmal ich bin so geil Grade ich habe Lust auf dich,etwas erschrocken sah ich Claudia an doch die sagte nur keine schlechte Idee.ich schaute etwas verdutzt dich dann würde mir klar ich könnte diese beiden geilen Weibern vernaschen und mein Schwanz schwoll an.das sah Silvia und sagte schau im gefällt die Idee.

Claudia fragte hast du Lust auf uns beide? Mein Rohr übernahm das Denken und ich sagte ja. Claudia sagte komm wir gehen ins Schlafzimmer sie gingen vor und ich folgte den beiden und betrachte dabei die beiden geilen Ärsche. Im Schlafzimmer angekommen sagte Claudia zu mir setzt dich in den Sessel der Stand direkt vor dem Bett. Kaum hatte ich mich gesetzt fingen die beiden auch schon an sich zu küssen als ich das sah würde mein Rohr noch härter.

Claudia zog Silvia das Bikini Oberteil aus und begann ihre Titten zu verwöhnen Silvia genoss es um ging an zu stöhnen. Bei dem Anblick konnte ich nicht anders,ich holte meinen Schwanz raus und begann ihn zu wixxen. Claudia glit mit der Zunge tiefer zwischen Silvias Beine zog ih den String Tanga aus dabei streckte sie mir ihren Arsch entgegen. Ich könnte nicht anders stand auf und ging hinter sie ich streichelte ihre Fotze und merkte daß sie kkitsch Nass war. Doch Claudia sagte so weit sind wir noch nicht Stelle dich an Silvias kopf.ich tat wie mir befohlen würde.

Silvia packte mein Rohr und begann es zu wixxen ihre Geilheit war ihr anzusehen. Dann nahm sie meinen Schwanz Stück für Stück in den Mund das war ein geiles Gefühl sie begann ihn zu blasen schön tief und das könnte sie. Während dessen leckte Claudia ihr die Pussy ich konnte sehen wie sie begann sie mit der Zunge zu ficken immer wieder tief rein und raus. Silvia würde immer geiler und ich auch ich griff mit einer Hand Claudia zwischen die Beine und begann sie zu Fingern,das genoss sie und bewegte sich meinen Finger entgegen.

Da sagte Claudia zu mir Fick mich von hinten du geiler Hengst. Gesagt getan ich stellte mich hinter Claudia zog ihre Arschbacken auseinander und setzte mein Rohr an ihrer Fotze an.ich schob ihn Stück für Stück hinein und sie stöhnte geil dabei.ich konnte sehen wie sie Silvia leckte und fingerte dabei stieß ich immer wieder tief und fest rein.beide fingen laut an zu stöhnen und schrieb wir kommen du geiler Ficker.ich merkte wie sie zu zucken begann und stieß weiter zu bis beide zum ersten Mal kammen.

Die Vermieterin und deren Freundin gefickt

Ich war aber noch nicht fertig ich wollte Jetzt auch Silvia ficken ich legte Claudia aufs Bett und zog Silvia Tumor. Ich brachte sie vor Claudia in doggy Stellung und sie begann sie sofort zu lecken ich wollte Grade mein Rohr in ihre Fotze Schieben da sagte sie dich mit in den Arsch du geile Sau.das Lies ich mir nicht zwei Mal sagen und drückte ihn Stück für Stück in ih Arschloch. Das war so eng es war der Hammer ich fing an sie zu ficken und zog sie am Arsch tief auf mein Rohr. Ich fickte immer schneller und tiefer. Jaaaa du geiler Bock schrieb beide mach uns fertig.

Ich stieß wie von Sinnen zu und merkte wie mein Rohr zu zucken begann ich komme glei stöhnte ich wir auch stöhnten sie.spritz mein Arschloch voll schrie Silvia. Ich könnte es nicht mehr halten und pumpte sie voll. Danach sagten wir drei zusammen und waren fix und fertig.nach einer längeren Pause trieben wir drei es die ganze Nacht noch.

By: Oli

4 thoughts on “Die Vermieterin und deren Freundin gefickt

  1. Micki

    Ist ja eine geile Geschichte. Aber die Rechtschreibung ist unterirdisch. Solltest mal ein Rechtschreibkorrektur vor der Veröffentlichung drüberlaufen lassen.

    Reply
  2. Adree

    Die Geschichte ist nicht schlecht , und richtig geil
    Wenn auch Schreibfehler drin sind , was man nicht überbewerten sollte
    ich sehe das nicht so eng

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.