Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 01

Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 01 :

Hallo mein Name ist Andreas und ich möchte euch hier meine ersten sexuellen Erfahrungen mitteilen.

Es begann alles ganz tragisch , als ich 17 Jahre alt war kam ich nachmittags nachhause und dachte noch es ist alles so still und rief nach meinem Vater aber keine Antwort.

Ich wollte ins Wohnzimmer gehen um etwas TV zuschauen bis jemand heim kam aber als ich das Zimmer betrat bekam ich ein schock fürs Leben. Mein Dad hatte sich umgebracht und lag auf dem Fußboden .

Neben ihm lag ein Abschiedsbrief darauf stand: Mein geliebter Sohn ich kann nicht länger mit dieser Lüge leben deshalb beende ich es hier, wenn du 18 bist wirst du alles erfahren ich hab einen Notar eingeschaltet er wird sich mit dir in Verbindung setzten und bitte kein Wort zu deiner Mutter. Das war alles was ich bist dahin erfuhr und nun stand ich da hatte ein Geheimnis und ne Mutter wo ab dem Tag nicht mehr sie selbst war.

Meine Mutter hatte ne Schwester wo in Österreich lebte sie kam uns besuchen kurz nach Dads Tot um uns etwas unter die Arme zu greifen wie sie meinte .

Nach der Bestattung von Vater bekam ich ein Gespräch zwischen Mutter und Tante Inge mit. Meine Mutter sagte sie fühle sich hier nicht mehr wohl und sie kennt hier niemand sie wolle nicht mehr usw., Tante Inge meinte sie hätte ne Lösung sie meinte wir sollen einfach mit zu ihr kommen ihr Hof sei groß genug und sie könnte auch die Hilfe von Andy gut gebrauchen und sein letztes Jahr auf der Schule kann er auch in Österreich machen. Meine Mum war hell auf begeistert sie meinte nur sie wisse nicht ob ich so damit begeistert wäre.

Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 01

Ich dachte nun solltest du dich so langsam mal bemerkt bar machen und knallte ne Tür und Tante Inge rief mich sofort und erzählt mir alles nochmal und fragte mich was ich davon halten würde. Ich sagte mir würde es nix ausmachen ne Freundin habe ich net und meine Kumpels kann ich auch in den Ferien besuchen. Einige Zeit später zogen wir dann nach Österreich.

Die ersten Tage richte ich mich Häuslich ein baute alle Möbel auf und so mein Zimmer war auf dem Dachboden Mums eine Etage tiefer wo auch das Schlafzimmer von Tante Inge war . Nach 4 Tagen war ich mit allem durch Abends zeigte Inge mir dann den Riesen Hof und stellte mir Seb vor ihren Knecht dazu muss ich sagen das Tante Inge 50 Jahre alt ist und Witwe wie nun auch Mutter .

Und Seb wohnte auch auf dem Hof in einem Nebengebäude direkt neben den Stallungen. Er war ein komischer Kauz er war über 40 Jahre alt und ziemlich hässlich und ungepflegt , Tante Inge meinte das ich ja über 4wochen noch Ferien habe, könnte ich mir Morgen früh von Seb alles zeigen lassen was hier so zu tun sei und ihm dann zur Hand gehen.

Am Nächsten Morgen weckte der Vogel mich schon um 4 Uhr in der Früh ich dachte ich spinne und machte ihn erst mal dumm an und fragte ob es noch geht er murmelte nur was von das sei normal Zeit auf nem Bauernhof denn die Tier müssen gefüttert werden also musste ich ja wohl raus aus den Federn und ab an die Arbeit.

Gegen 7.30uhr waren wir fertig mit den Tieren und Seb meinte ich könne jetzt Duschen gehen und dann in ruhe Frühstücken und um 9 Uhr soll ich wieder in den Stall kommen dann gehen wir Heu machen.

Ich ab ins Haus unter die Dusche und beim Duschen erst mal nach langer zeit mich mit der Hand entspannt , danach gefrühstückt und schaute auf die Uhr als ich fertig war na toll dachte ich ist ja erst 8.15uhr was mach ich jetzt noch 45 Minuten ach ich schau mich mal etwas hier um .

Ich ging etwas über den Hof schaute mir die Trecker an danach dachte ich gehst mal zu den Kühen und als ich in den Stall ging dachte ich , ich sehe net richtig da stand Seb hinter einer Kuh und hat seine Schwanz in der Hand groß war er nicht -grad sein Teil vielleicht 15cm und er Steckte ihn der Kuh rein und Poppte drauf los wie ein Irrer keine 3 Minuten später stöhnte er wie ein Eber und zuckte am ganzen Körper rotzte in die Kuh rein ich bekam von dem Anblick wie er die Kuh fickt ne mächtige Latte .

Ich drehte mich um und versteckte mich das er mich nicht sah, er kam kurz darauf aus dem Stall und ging in seine Wohnung ich dachte ich nutze die Chance und schau mir mal diese Kuh an die er gefickt hat aus ihrer Pussy lief gerade sein Sperma raus das sah ja geil aus und mein freund wurde auch wieder größer ich war echt am überlegen ob ich nicht fix auch die Kuh beglücken soll aber da hörte ich auch schon Inge rufen . Ich so heute Abend kann ich auch noch mal wieder kommen , und ging zu meiner Tante, dachte aber nicht daran das ich noch ein Monster Ständer hatte ( zu meinem Schwanz möchte ich sagen das er mit 17 Jahren fast 22cm lang war und ca. 6 cm dick war) und der lies sich auch nicht verbergen.

Als ich bei meiner Tante ankam schaute sie mich an und senkte ihren Blick plötzlich in meine Körpermitte da machte es bei mir klick und ich wurde rot wie eine Tomate sie schaute mir in die Augen und lächelte mich an und leckte sich über ihre Lippen und meinte das muss dir nicht peinlich sein Junge du wirst so langsam zu einem Mann, du hast bestimmt Seb beobachte wir er Spaß mit einer Kuh hat das macht er öfter den du hast ja gesehen wie er aussieht der bekommt keine Frau ab deshalb schnappt er sich halt ein Tier.

Sie sagte warum ich dich gerufen habe ich wollte dir sagen das deine Mutter und ich zu meiner Freundin fahren und es spät werden kann essen steht im Kühlschrank kannst es dir ja Warm machen und nun geh zu Seb der warte bestimmt schon . Er brachte mir Trecker fahren bei und mir schaffte ne ganze menge er sagte ich soll noch ne stunde weiter machen er geht zurück auf den Hof melken . Nach ca. 1 Stunde machte ich mich auf den weg zurück und meldet mich bei Seb er sagte so Andy mir haben viel geschafft darauf trinken wir ein paar Bier was meinst?

Ich sagte ich hab noch nie Bier getrunken aber warum nicht 3 Bier und 2 Stunden später hatte ich schon richtig einen im Turm Seb sagte so ich geh dann pennen und das solltest du auch ich schwankte Richtung Haus und ging erst mal Duschen und zwar kalt das ich wieder etwas klar werden hoffte ich aber es half nix ich ging in die Küche und Ass noch was .

Dann dachte ich Seb pennt bestimmt und der Rest ist weg ich schleiche mich mal in den Stall. Dann suchte ich mir ne Kuh aus und schaute sie mir mal von ganz nahem an und dachte iiiii die ist ja total verschissen erst mal sauber machen nen lappen geholt und etwas warmes Wasser und sauber gerubbelt dabei merkte ich wie die Muschi der Kuh immer mehr glänzte dabei wuchs mein Hammer immer mehr .

Ich zog meine Hose runter und nahm mein Prügel erst mal in die Hand und wixte etwas dann wollte ich es mal versuchen wie sich ne Muschi anfühlt ich setzte meinen Prügel an die Muschi an wollte gerade zu stoßen als ich meinen Namen hörte ich drehte mich um und sah Tante Inge in der Stalltür stehen ich wurde feuerrot und sie schaute nur an eine stelle und zwar auf mein Ding .

Sie kam auf ich mich zu ich sagte Tante es tut mir Leid aber das mit Seb und der Kuh ging mir nicht aus dem Kopf und ich war den ganzen Tag so Spitz und wollte es versuchen wie es ist meinen Schwanz mal wo rein zu stecken. Sie stand direkt vor mir und sagte : also Andy bei deinem aus sehen und bei dem Ding was du da mit dir -rum trägst brauchst du doch keine Kuh zu besteigen da gibt es doch andere Möglichkeiten . Ich sagte : hat sich bis jetzt noch keine ergeben . Sie : ach das können wir ändern . Und fasste mein Ding an ich dachte ich Explodiere gleich sie hatte so sanfte Hände und stöhnte sofort.

Ich sagte Tante das geht doch nicht mir sind doch Verwandt wenn das Mum erfährt die flippt aus , sie sagte Andy ich hab seit 5 Jahren kein Schwanz mehr in mir gehabt und wenn du nix sagst ich werde bestimmt nix sagen . Sie zog ihr Kleid aus und da sah ich das sie keine Unterhose an hatte sie öffnet ihren BH und es kam ein paar Hammer teile zum Vorschein und ihre Nippel standen richtig ab als ich nach unten blickte sah ich einen schönen schwarzen Busch der feucht schimmerte .

Sie meinte legt dich bitte hier ins Heu ich will dich jetzt sie kam über mich schnappte sich mein Prügel und zog ihn ein paar mal durch ihre Möse und setzte ihn an ihr Öffnung an lies sich langsam auf meinem Speer nieder das Gefühl war der Hammer ich dachte ich werde ein geklemmt so eng fühlte es sich an sie sagte oh mein Gott ist der groß und dick du füllst mich ganz aus Andy ich sagte Tante Inge der ist noch nicht ganz drin sie schaute nach unten und sah das er erst zu ¾ in ihr war.

Sie fing langsam an sich zu bewegen und auf einmal lies sie sich einfach fallen sie verzog das Gesicht und quiekte wie ein Schwein und ich merkte das ich voll irgend wo dagegen gestoßen war. Sie blieb einfach still sitzen und dann urplötzlich ging sie hoch und lies sich wieder fallen das wieder holte sie einige mahle und dann begann sie einen ritt das ich dachte sie galoppiert auf einem Pferd.

Sie stöhnte und schrie oh mein Gott wie geil Ohio jaaaa das ist so Geil bin ich froh das ihr hier seit Junge ich hoffe das ich das noch öfter erleben darf ich war so neben mir gerade das ich nix sagte konnte außer zu stöhnen ohhhhh Tante ich komme gleich ohhhhhhhh jaaaa sie hielt urplötzlich inne und ich dachte nah super sie meinte ich bin noch nicht ganz so weit dauert noch ein bisschen auf ein mal bewegte sie sich innen drin das ging vielleicht 30 sec und dann gab sie Vollgas und schrie mich an junge lossssssssss Spritz- mir die Möse voll los.

Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 01

Ich stieß ihr entgegen und dachte ich drang irgend wo noch ein da war es bei mir auch soweit es kam bestimmt 6 mega Schübe aus meiner Leitung meine Tante verdrehte die Augen und war weg getreten ihr ganzer Körper zuckte und zuckte als ich aus gespritzt hatte sackte sie zusammen und lag einfach nur auf mir .

Nach einer gefühlte Ewigkeit kam sie wieder zu sich es waren bestimmt 5 Minuten wo sie einfach nur da lag ohne eine Regung sie küsste mich einfach und schob mir ihre Zunge in den Hals dann hörte sie auf schaute mich ganz erst an und sagte Junge so einen Orgasmus hat mir noch kein Mann verpasst mit etwas Übung wirst du ein perfekter Liebhaber . So und nun muss ich aber rein sonst kommt deine Mutter noch . Sie zog sich an und verschwand kurz darauf zog ich mich auch an und folgte ihr .

Was noch alles auf dem Hof geschah werde ich euch gern später erzählen.

Seit bitte gnädig mit mir ist mein erste Geschichte und ob sie wahr ist oder nicht überlasse ich euch!

Fortsetzung folgt…

By: Tiger66

Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 02

4 thoughts on “Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 01

  1. Lustmolli

    Na bei der geilen Geschicht kann man wohl ruhig auf Satzzeichen verzichten da geht es um was anderes wie Satzzeichen denke ich

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.