Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 02

Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 02 :

Ich habe in dem ersten Teil vergessen mich etwas zu beschreiben ich bin 185 cm groß wiege 90kg und zu meinem aussehen muss ich sagen das mein Vater ein Neger war daher bin ich Dunkelhäutig ich mache seit meinem 8 Lebensjahr Sport und zwar Kampfsport und ab meinem 17. Lebensjahr ging ich auch noch in die Mukibude .

Ich machte mich also ab ins Haus und als ich drin war rief mich auch schon meine Tante Inge Andy komm doch zu uns ins Wohnzimmer ich ging ins Wohnzimmer und sah das auch meine Mutter im Wohnzimmer saß.

Tante Inge sagte Andy du warst heute so fleißig komm setzt dich doch zu uns ich hab ne Flasche Rotwein auf gemacht trink doch ein Glas mit uns ich meinte ok aber ich hab noch nie Alkohol getrunken sie ach das macht nix da kannst dann besser schlafen. Meine Mutter hatte ihr Nachthemd an ich sah sie an als ich dachte unbeobachtet zu sein und sah sie zum ersten mal nicht an wie ein Sohn seine Mutter ansieht sondern wie ein Mann ne Frau an sieht da stellte ich fest das meine Mutter eine richtige sexy Frau ist und dann sah ich das sie keinen BH darunter hatte.

Und die Brüste die sich abzeichneten waren um einiges größer als die von Inge (denn wie ich jetzt weiß hat Inge 95C und Mutter 95 DD) als ich merkte das Mum den Kopf drehte schaute ich schnell wo anders hin als Mum mich ansah meinte sie junge geh dir doch mal was bequemes anziehen ich stand auf ging hoch in mein Zimmer sucht mir ne Jogginghose raus ein anderes T-shirt und ging noch fix unter die Dusche und danach wieder runter .

Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 02

Tante Inge hat sich auch umgezogen und hatte ein Nachthemd an das sehr locker saß sie hatte sich auf einen Sessel gesetzt ich setzte mich auf die zweier Couch und Mum lag auf der Dreier Couch mit den Füßen zu mir gestreckt Inge nahm ihr Glas hob es in die Höhe und sagte schön das endlich wieder leben in dem Haus ist ich bin echt froh das ihr zu mir gezogen seit den auf die Dauer so alleine zu leben macht auch kein Spaß . Meine Mum und ich erhebten auch das Glas und tranken einen großen Schluck wow dachte ich das ist ja heftiger als das Bier .

Mum sagte zu Inge als mehr wie eins Trinke ich aber nicht mehr heute wir haben ja bei deiner Freundin ja schon einiges gebechert Inge lachte ach du bist nix mehr gewöhnt . Ich musterte Mum wieder und merkte dabei das ihr Nachthemd in die Höhe gerutscht war und was ich da sah ließ mich erst mal schlucken und augenblicklich mein gesamtes Blut in ein Körperteil schissen und zwar direkt in mein Schwanz der dadurch sich total abzeichnete denn meine Mum hat keine Unterwäsche an .

Inge schaute zu mir rüber und lachte mich an und leckte sich die Lippen meine Mum bekam zum Glück nix davon mit ich trank mein Glas aus und merkte wie sich bei mir so langsam alles drehte. Meine Mutter richtete sich plötzlich auf und sagte zu Inge du ich hab seit dem mein Mann tot ist Schlaf Probleme hast du vielleicht ne Schlaftablette für mich, Inge meinte ich hab schon eine aber meinst net das du wegen dem Alkohol lieber keine nehmen solltest ach das macht mir nix sagte Mum und Inge stand auf und gab sie ihr sie nahm sie und sagte sie gehe jetzt dann schlafen ich sagte ich geh dann auch schlafen bei mir dreht sich schon alles da meinte Tante Inge Andy ich muss noch kurz mit dir reden wegen morgen bleib bitte noch kurz .

Als Mutter auf stand sah sie kurz zu mir rüber und senkte ihren blick auf meine Körpermitte ich hatte meinen Ständer vor lauter Alkohol in der Birne total vergessen sie war wie Hypnotisiert sie schaute bestimmt 2 Minuten mein Zelt an danach merkte man richtig das sie wieder zu sich kam und auf einmal rot im Gesicht wurde wie ne Tomate sich kurz schüttelte und sich umdrehte und nach oben ging.

Inge kam zu mir rüber und sagte überarbeite dich morgen nicht ich brauche dich morgen Abend ich fragte für was denn? Sie meinte ab morgen ist im Dorf Fest das ganze Wochenende mit Musik und Tanz und da möchte ich gerne mit dir hingehen das mich die alten Keiler einfach mal in ruhe lassen würdest du das für deine alte Tante tun ich sagte alt bist du gar nicht aber das mache ich gerne für dich und Mum kommt auch mit fragte ich sie meinte ich denke schon aber ob sie das so lange aus hält ist fraglich denn sie trauert immer noch um deinen Vater und hast es eben gemerkt wie sich dir auf deinen Ständer geschaut hat ich ne hab ich net mitbekommen oh mein Gott wie peinlich. Inge sagte ach das muss dir nicht peinlich sein hast du mal Fotos von deinem Vater gesehen als er so um die 20 Jahre alt war?

Ich fragte ne wieso? Sie lachte du siehst aus wie er als er jung war, auch dein Hammer ist wie der von ihm nur noch nicht so lang wie seiner nur etwas dicker als seiner ist er schon aber du wachst ja noch deiner wird bestimmt größer als seiner.

Ich dachte nur wow und fragte ganz frech wo her sie das weiß wie der von meinem Vater war sie grinste frech und sagte ach der hat mich schon ein paar mal so richtig durch gezogen. Das war dann erst mal etwas zu viel für mich ich stand auf und ging nach oben sie rief mir noch nach bitte bleib doch bitte aber ich dachte nicht dran .

Ich war richtig sauer auf Dad und Inge ich kam am Schlafzimmer von Mum vorbei und hört wie sie stöhnte und immer sagte das kann nicht sein das kann nicht sein oh mein Gott genau wie sein Vater ohja ohhhhhhhhhhhhhhh ich wollte gern rein schauen aber die Wut war viel größer ich ging pennen.

Am nächsten morgen wurde ich nicht von Seb geweckt sondern von Tante Inge sie versucht mich mit einem Blaskonzert zu wecken aber als ich aufwachte und sah das es Inge war stieß ich sie weg sie schaute mich an und fragte was das soll .
Ich sagte du treibst es mit dem Mann von deiner Schwester und dann erwartest du das ich so tue wie wenn nix wäre geht’s noch????

Sie sagte hör mir doch bitte kurz zu und lass es mich doch erklären , ich sagte du hast 5 Minuten. Sie sagte du weißt doch das mein Mann Max sehr früh gestorben ist ich sagte ja und als das war kam deine Mum und dein Vater zu mir um mich etwas zu unterstützen du warst damals noch ein Baby und weißt von all dem nix . Damals war ich total am ende und deine Mum und Dad versuchten alles mögliche mich wieder mit neuem Lebensmut zu füllen eines abends haben sie ne kleine Grillparty für mich gemacht da ich Geburtstag hatte es wurde sehr viel getrunken wie waren alle drei total gut drauf und es wurde immer schmutziger.

Wir spielten spiele und irgend wann waren wir alle nackt und geil und da ist es passiert das deine Mum mich fragte ob ich Bock habe auf einen Dreier du weißt ja wie ich bin ich sagte zu und wir hatten so geilen Sex und nur daher weiß ich wie der Schwanz von deinem Vater ist und außer dem einen mal ist nie was zwischen deinem Vater und mir gewesen und wenn du mir nicht glaubst frag deine Mutter . Ich sagte ich geh jetzt Duschen und dann an die Arbeit ich denke über alles nach und gib mir zeit zum nach denken das ist gerade alles etwas viel, sie meinte ok aber lass mich net so lange zappeln du hast mich richtig wuschig gemacht ich will dich wieder spüren du bist einfach so süß und dein Body ist der Traum jeder Frau.

Ich ließ sie einfach sitzen und ging duschen und danach in den Stall wo wie Seb schon erwartete . Er schaute mich sehr komisch an an diesem Tag und als er mich dann nur die Drecksarbeit machen ließ platze mir der Kragen. Ich fragte ihn was sein Problem sei er kam auf mich zu und grinste mich blöd an das mein Blut noch mehr kochte er meinte nach war es gestern Abend schön mit Resi ich fragte wer ist den Resi er sagte nah die Kuh da ich lachte ach Seb musst keine Angst haben ich nehme dir deine Kühe dir nicht weg ich hab kurz davor einen Rückzieher gemacht ich bin nicht so abartig wie du.

Er sagt das will ich dir auch raten du Bimbo ich dachte ich höre nicht richtig ich ballte schon meine rechte Hand zur Faust als ich mich an nen Satz von meinem Dad dachte lass dich von Nazis nicht Provozieren die sind es nicht wert sich die Hände schmutzig zu machen ich drehte mich weg und ging meiner Arbeit nach und strafte ihn durch ignorieren und dachte mir Seb das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

Als ich fertig war ging ich fix frühstücken und schlich mich danach wieder in den Stall und versteckte mich auf dem Heuboden und wartete das Seb wieder kam und kurz darauf kam er auch und rubbelte seinen kleinen freund bis er hart war und wollte ihn gerade an der Muschi von Resi an setzten als ich ein Foto machte als er in er steckte machte mich noch ein paar Fotos und lachte mir einen die Rache wird kommen mein Freund.

Der Rest des Arbeitstages verlief ohne besondere Ereignisse ich hatte genug Zeit darüber nach zu denke wie ich mich Inge gegen über verhalten solle, und kam zu dem Entschluss mit ihr noch mehr Spaß zu haben und heute Abend so richtig einen drauf zu machen egal was kommen mag. Ich ging ins Haus wo mich Inge sofort abfing und mich in die Speisekammer zog sie fragte und hast dir alles mal überlegt ?

Ich sagte so da du ja so geil auf mich bist und du deinen Spaß willst hörst du mir jetzt genau zu ich geh jetzt nach oben mich duschen rasieren und mich stylen und du und Mum werden euch auch richtig raus putzen und ab sofort wirst du jeder zeit für mich bereit sein wenn ich dich will und 2. wirst du mir alles bei bringen was du über Sex weißt und schon gemacht hast . Sie fiel mir um den Hals küsste mich und sagte alles was du willst mein Liebling ach ja und noch was du wirst nachher vor Mum zu mir sagen das ich dich Inge nennen soll und nicht mehr Tante ok? Ja na klar gerne doch.

Sie küsste mich noch mal richtig innig und fasste mir kurz in den Schritt und sagte den brauche ich heute noch in mir. Ich schaute sie an und sagte wir werden sehen um sie etwas schmoren zu lassen. Sie machte die Tür leise auf schaute ob Mum in der nähe ist und ging raus ich folgte ihr und ging in mein Zimmer um mir Kleider raus zu suchen ich dachte mir wenn Inge schon meint das ich einen sexy Body habe dann werden wir mal sehen was die anderen Frau so darüber denken ich suchte mir ein weißes enges Hemd das meinen Oberkörper schön betonte dann ne schwarze Stoffhose auf Unterwäsche verzichtet ich das man alles sehen und spüren kann ich zog mich aus.

Und ging mit den Klamotten unter Arm Richtung Bad mir war es egal ob mich jemand sehen würde ich dachte mir wenn ich Dad so ähnlich bin kann ich es auch so tun wie er denn er war zu Hause oft nackt aber leider lief mir niemand über den weg ich duschte rasiert mich komplett und zog mich an legte noch Parfüm auf wo früher mein Vater nutzte und ging nach unten ins Wohnzimmer wo die zwei hübschen nur auf mich warteten denn ich hatte mir wirklich zeit genommen sie waren nur am staunen wie ich den Raum betrat ich grinste innerlich die 2 sind jetzt schon am schwach werden das kann ja lustig werden.

Ich sagte Tante Inge können wir sie sagte hör auf mich Tante zu nennen da komme ich mir so alt vor ich sagte ok dann halt Inge sie hackte sich bei mir ein und sagte auf Rosi was ist willst nicht mit unserem Mann ausgehen meine Mutter hackte sich auch unter und wir ging den weg zum Fest .

Im Festzelt angekommen war es so um die 20uhr und schon recht voll aber auf der Tanzfläche war total leer obwohl die Blaskapelle spielte ich dachte mir das werden wir bald ändern wir suchte uns einen Tisch aus und bestellten uns erst mal was zum Trinken meine 2 Frauen wollten Wein trinken ich sagte ich hätte gern ein Bier als es kam trank ich es in 2 Zügen leer und fragte meine 2 hübschen wer hat Lust zu Tanzen meine Mum zierte sich etwas aber Inge ergriff sofort die Chance und sagte ich sie stand auf kam zu mir und fragte darf ich bitten?

Ich sagte ja gern hübsche Frau mein Mum schaute mich mit großen Augen an und sagte na Andreas so kenne ich dich ja gar nicht so zu vorkommend ich sagte nur man ändert sich halt und ging mit Inge auf die Tanzfläche.

Einige Frauen schauten uns mit großen Augen an und dann ihre Männer die nur ihr Bier im Kopf hatten und schüttelten ihre Köpfe Inge strahlte über alle Backen und als sie dann auch noch merkte das ihr Neffe auch noch tanzen kann sagte sie mir sie war schon lange nicht mehr so Glücklich wie heute alle ihre Freundinnen schauen total neidisch und ihre Verehrer schauen auch total angepisst aus , ich grinste in einer Tour ich schaute zu Mum sie dachte wahrscheinlich sie traue ihren Augen nicht .

Nach unserem ersten Lied ging eine etwas jünger Frau zum Dirigenten und sagte zu ihm er solle mal was langsameres spielen er sagte was zu seinen Musikern und kurz darauf spielten sie auch schon ein Kuschellied Inge zog mich sofort an sich und Tanzte ganz eng mit was natürlich nicht ohne folgen blieb mein Schwanz wurde hart wie Stahl was Inge mit einem noch breiterem grinsen bekundete und sich regelrecht an mir rieb sie flüsterte mir ins Ohr sie würde mich jetzt gerne spüren sie läuft schon aus so geil ist sie schon .

In diesem Moment klopfte meine Mutter Inge auf die Schulter Frauentausch ich dachte oh oh und Mum zögerte nicht lange und presste sich an mich und so wie sie schaute spürte sie auch schon meinen Hammer. Ich schaute kurz an unseren Tisch und sah das da wo Mutter saß 2 leere Weingläser standen sie hatte sich Mut angetrunken aber ich merkte sofort das sie beim Tanzen überhaupt nicht zimperlich war denn sie machte es wie Inge und rieb sich auch an mir sie war um einiges kleiner als ich auf einmal zog sie mich zu sich runter und gab mir einen Kuss.

Und sagte danach Andy versteh das nicht bitte nicht falsch aber du siehst aus wie dein Vater und wenn ich ehrlich bin noch etwas hübscher sogar wenn ich dich sehe kribbelt es und jetzt wo ich spürte was du da in der Hose hast bin ich gerade aus gelaufen so erregend war es gerade ich Küsste sie und drang mit der Zunge in ihren Mund ein und spürte das sie den Kuss erwiderte .

Ich sagte Mum höre mir bitte zu ich hab dich gestern Abend beobachtet und angeschaut und was ich gesehen habe hat mich mehr als erregt . Ich sagte dann noch das es hier nicht so gehen würde wie wir gern möchten deshalb lass uns lieber zu Inge gehen ok sie schaute mich ganz traurig an und sagte ok aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben .

Als wir an den Tisch kamen sah ich schon vom weiten das irgend ein alter Sack Inge an baggerte ich sagte zu Mum ich muss kurz Inge helfen sich hat mich gestern Abend drum gebeten ihr zu helfen wenn sie an gebaggert wird als net böse werden jetzt oder ausrasten ok?

Sie sagte ja mach nur ich ging hin und fragte den Kerl was er hier treibt er meinte hey Jüngling mach dich vom Acker wenn Erwachsene sich unterhalten und drehte sich wieder zu Inge und fasste sie an in setzte einen Griff an der Schulter an das ihm sofort große Schmerzen zufügte und ihn auf den Boden sinken ließ noch ca. 2 min. lies ich in los und gab ihm noch einen Arsch tritt die anderen Leute um uns -rum lachten ihn aus ich ging dann auf Inge zu Küsste sie richtig inne das erst mal ruhe war . Danach setzte ich mich neben sie und Mum setzte sich auch neben mich war ich so zusagen im Sandwich ich bestellte mir noch ein Bier und die 2 heißen Miezen noch Rotwein ich hatte 2 Schlücke getrunken als sich meine blase meldete .

Ich sagte ich gehe mal fix austreten und stand auf und verließ das Festzelt ich schaute mich um aber weit und breit war kein WC zusehen dann dachte ach dann gehst um die ecke und pisst nen Baum an wird schon keiner sehen, tja falsch gedacht unsere nächste Nachbarin vom hat scheinbar die gleiche Idee denn sie kam kurz nachdem ich es laufen ließ auch hier hin zur ihr muss ich sagen das sie schon 65jahre alt ist ziemlich mollig und Hammer Titten hat und auch einen großen Arsch sie ging sich vielleicht 3 Meter vor in die hocke und zog ihr Rock hoch und lies es einfach laufen und sah mir dabei auf meinen Riemen der sich durch den Anblick wieder auf richtete sie war schneller fertig wie ich wischte sich mit der Hand über ihre Muschi stand auf und kam zu mir ran und fasste ihn einfach .

Als sie merkte das nix mehr kam nahm sie einfach in den Mund saugte wie ein verdurstender an einem Strohhalm sie lies ihn wieder aus ihrem Mund gleiten und lecke ihn schön ab danach kümmerte sich um meine Eier die sie einzeln in ihre Mund zock ich stöhnte wie ein Tier das sie scheinbar dachte ich komme gleich dann sagte sie sie wolle mal wieder einen richtigen Schwanz spüren nicht nur immer die Plastikteile ich sagte kein Problem sie stand auf zog den Rock über ihren dicken Arsch und beugte sich nach vorne und hielt sich an dem Baum fest und meinte so mein Junge komm und stecke ihn mir rein .

Ich stellte mich hinter sie und setzte meinen Schwanz an ihrer Muschi an da merkte ich das sie so was von nass war es fühlte sich wie wenn in warmes Wasser fasst er flutschte Grad so rein und als er ganz drin war schrie sie auch schon ihren Orgasmus raus ich dachte das geht aber fix bei der Maria ich hielt ne weile inne bis sie sich wieder etwas beruhigt hatte und legte ich richtig los sie drehte sich kurz um meinte so ein gerät hatte sie noch nie in sich und nur vom reinstecken kam sie bis heute auch noch nie ich solle sie jetzt richtig durchziehen und ins sie spritzen das liebt sie so .

Ich erhöhte noch etwas das Tempo und knallte was das zeug hielt sie schrie oh mein Gott du reist mir die Pflaume auf ich komm gleich wieder bitte spritzt jetzt ich kann nicht mehr und dann merkte ich wie sie anfing am ganzen Körper zu zucken und gab noch einmal irgend etwas von sich was ich nicht verstand dann sackte sie zusammen wie ein nasser Sack ich dachte nah super bist geil wie ein Tier und dann klappt die Frau einfach weg ich zog mich an und ging wieder Richtung Zelt als mich ein älter Mann ansprach. Und sagte Junge hast ein Moment zeit für mich .

Ich sagte nah klar obwohl ich lieber zu meinen 2 hübschen wollte und sehen wollte was sich heute noch ergibt aber man ist ja gut erzogen. Er meinte Junge ich hab dich beobachtet man war das geil wie du die Maria fertig gemacht hast ich hab noch nie gesehen wie ein Mann ne Frau so heftig Knallt ich sagte ok und nun wars das oder wie?

Er lachte ne ich hab ne kleine bitte du siehst ja ich bin nicht mehr der Jüngste aber ich hab ne Frau vom Kaliber wie Maria und die ist immer Juckig aber ich kann nicht mehr so wie ich will weißt es ist mir schon peinlich das zu sagen aber meiner geht nicht mehr hoch und aus diesem Grund würde ich dich bitte morgen mal auf unserem Hof vorbei zukommen dann klären wir alles wen du magst es soll auch nicht zu deinem Nachteil sein unser Hof ist ganz am ende der Strasse wo der Hof deiner Tante ist ich sagte ich über lege es mir ok?

Er nickte und meinte überlegst dir bitte du würdest mir nen großen Gefallen tun. Ich drehte mich um und ging an unseren Tisch und sah das die zwei sich noch ne runde gegönnt und hatten schon leicht einen sitzen Mum sah mich zu erst und sagt komm mein süßer zwischen uns ich setzte mich zwischen die zwei , als ich die Bedienung sah bestellte ich mir noch eine Bier und trank erst mal ein paar Schlücke dabei spürte ich plötzlich auf jedem Schenkel ne Hand ich dachte wow das wird ja noch lustig heute.

Als ich mein Glas absetzte schaute ich Mum ins Gesicht sie lachte mich an und kam an mein Ohr und flüsterte mir das sie total heiß auf mich sei und dabei fasste sie mir in den Schritt und spürte das mein Schwanz stahlhart war sie gab mir noch einen Kuss auf den Mund und als sie merkte das Inge gerade sich mit jemandem unterhält stecke sie mir kurz ihre Zunge in den Mund ich dachte ich hebe ab ich erwiederte den Zungenkuss kurz da zog sie die Zunge schon aus meinem Mund und nahm auch ihre Hand aus meinem Schritt .

Mum trank noch ein schluck aus ihrem Glas und meinte dann zu Inge sie müsse mal ganz dringend wo hin ob sie nicht mit käme Inge sagte sie soll mal vorgehen sie kommt gleich nach Mum stand auf und ging richtung ausgang als sie ausser sichtweite war schaute Inge mich an und meinte ich bin jetzt grad läufig wie eine Hündin ich brauche jetzt deinen Schwanz in meiner Pussy sonst drehe ich durch .

Ich grinste sie frech an und sagte nur wenn du genau das machst was ich sage sie sagte alles was du magst hauptsache ich spüre ihn jetzt , ich meinte zu ihr ok geh hinter das Zelt zieh dein Rock hoch und rubbel an deiner Pflaume rum das du so richtig nass wirst ich komm gleich nach achja ich hoffe du musst pinkel sie sagte ja wieso das siehst du dann traue dich nicht ohne mich zu Pinkeln sie sah mich mit großen Augen an ich sagte nur noch geh auf mir haben nicht ewig zeit sie stand auf und ging ich trank noch einen schluck und stand auch auf und folgte ihr .

Als ich drausen war satnd sie wirklich da und rubbelte sich ihre Pussy ich dachte nur die ist so geil auf dich die tut alles ich ging auf sie zu und öffnete meine Hose sie schaute mich an und lachte weil mein Schwanz schon steinhart war ich war direkt vor ihr zog auch noch die Schuhe aus und dann die Socken und die Hose das ich untenrum komplett nackt war ich sagte zieh die Schuhe aus sie tat es sofort. Ich sagte so nun steck ich dir meinen Schwanz rein und ich werde dich im stehen nehmen und hebte sie einfach hoch und setzte sie auf meinen Schwanz als er in sie rein fuhr quiekte sie wieder wie Ein schwein das machte mich so an bei ihr ich sagte wenn er ganz drin ist pisst du los verstanden.

Sie nickte nur er war gerade komplett in ihr drin pisste sie auch schon los war das ein geiles gefühl sie stöhnte auch und sagte oh mein Gott ist das geil warum hab ich Pissspiele nicht schon früher mal probierte und als ich mich auch noch bewegte dachte ich sie schreit das Dorf zusammen sie ging ab wie Schmitz Katze und sagte immer nur mach mit mir was du willst bloß hör nicht auf ich bin gleich soweit ich erhöhte das Tempo denn ich wollte hier bei nicht erwischt werden ich schaute ihr in die Augen und sagte wirklich alles und bewegte mich ganz kurz nicht sie schrie mich an alles erlöse mich bitte ich kann nicht mehr.

Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 02

Es kribbelt am ganzen Körper du machst mich alle Junge und das in deinem alter ich stieß noch 2 mal voll in sie rein und sie kam und wie sie kam sie spritze ab ich dachte erst sie pisst mich noch mal an aber es war anders darauf brauchte ich auch nur noch 2 Stösse und kam mit einer Wucht das ich dachte sie Platzt nach 2 Schübe lief es schon aus ihr raus es folgten noch 3 weitere Schübe dann verließ mich auch meine Kraft.

Ich stellte sie auf dem Boden ab und hielt sie denn sie konnte alleine nicht stehn kurz darauf war sie wieder voll da und ging in die Hocke nahm ihn in den Mund leckte ihn mir sauber ich dachte ich spinne aber sie sagte nur oh Andy ist das lecker und noch was ich habe noch nie beim Sex abgespritzt ich weiß nicht was du mit mir machst aber ich will noch viel mehr davon , ich sagte gerne aber nun solltest du schnell zu Mum gehen bevor sie uns sucht. Sie zog ihre Schuhe an und ging Richtung WC .

By: Tiger66

Erste Sex auf dem Bauernhof inzest 03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.