Frisch von der Polizeischule Teil 07

Frisch von der Polizeischule Teil 07 :

Es ist Montag Morgen auf dem Revier, ich hatte diese Woche Dienst mit Beate, mit einem Hallo Veronic, begrüßte Sie mich und noch viel Spaß gehabt am Wochenende mit Josie und Meike Ja, antwortete Ich und dachte wenn Du wüsstest was für einen. Fertig für die Streife fragte Sie, klar meinte ich, Wir zogen unsere Westen an und stiegen ins Dienstfahrzeug und fuhren los.

Während der fahrt merkte ich das Beate irgendwas unter den Nägeln brannte nur schien Sie nicht so recht zu wissen wie es anfangen sollte es mir zu erzählen oder mich zu fragen, als ich zu Ihr sagte, das mit Dir am Freitag hat mir sehr gut gefallen, wie war es für Dich fragte ich Sie. Genau darüber wollte ich mit Dir reden, es war super ich fühl mich nur etwas hin und her gerissen mit dem was da zwischen uns gelaufen ist, einerseits liebe ich schon noch meinen Mann, aber auch vermisse ich die Zärtlichkeiten und den Sex.

Frisch von der Polizeischule Teil 07

Ich kann Dir nur eins sagen, wenn es bei Dir an Körperlichen Zuneigungen fehlt, stehe ich Dir immer gerne zur Verfügung, aber schau doch erst mal wie es weiter läuft mit Dir und deinem Mann, denn da ist ja auch noch Euer Sohn, Du solltest vielleicht mal mit ihm darüber sprechen, wenn es sich das nicht zum positiven entwickeln, kannst Du ja noch immer die Konsequenz ziehen und ihn verlassen. Das werde ich machen Veronic, danke das Du Dir meine Probleme anhörst sagte Beate, wozu sind Wir Freunde wenn die sich nicht gegenseitig helfen würden wenn man im Leben Schwierigkeiten hat, ich mag Dich sehr, ich Dich auch.

Als Beate meinte, ich habe Dir doch von meiner Freundin Alex erzählt die Dildopartys veranstaltet, hättest Du nicht Lust bei Dir so etwas zu Veranstalten, Sie hat auch immer Ihre Freundin Silke mit, die die Sachen präsentiert und deren Funktion vorführt, denn es schien Dir ja zugefallen wie ich dich mit dem Dildo gefickt habe, ja warum eigentlich nicht, ich kann Elenor und Katrin fragen dann wären Wir schon zu sechst, wäre toll denn mit mehren macht es auch mehr Spaß.

Als mein Dienst zu Ende war fuhr ich nachhause, Elenor und Katrin waren schon da, Sie schwammen gerade zusammen im See und ich lief zu den Beiden hin und sagte Hallo Ihr Beide schönen Badenixen, als Katrin meinte zieh Dich aus, komm rein zu uns, das Angebot wollte und konnte mir nicht entgehen lassen. Nachdem ich mich nackt ausgezogen hatte schwamm ich auf die Beiden zu, als ich bei den Beiden ankam sagte ich zu Ihnen, bevor ich von Euch hier vernascht werde, will ich fragen ob Ihr Lust habt bei einer Dildoparty mit zumachen bei mir, der Vorschlag kommt von Beate, die hat eine Freundin Namens Alex die noch eine Silke mit bringt für die Vorführungen der Sachen.

Klar meinten Beide Du musst uns nur sagen wann, damit es zeitlich passt und jetzt komm noch näher meinte Elenor sollen Wir Beide Dir mal zeigen was Wir mit Meike angestellt haben auf deiner Einzugsparty, setzt Dich auf den Steg und mach die Beine schön breit. Ich tat wie befohlen, die Beiden blieben im Wasser Katrin links, steckte mir Ihren Zeigefinger in meinen Anus und mit hin und her Bewegungen fing Sie an mich zu weiten und Elenor rechts war mit zwei Fingern dabei meine Muschi zu bearbeiten.

Nach einiger Zeit des auf weitens meiner Öffnungen hatte ich wirklich das erste mal zwei Frauenhände in mir und wurde auf das äußerste gevögelt, ich knetete meine Brüste, zog an meinen langen Nippeln und stöhnte booooaaaah iiiiiist daaaas Geiiiiiil Iiiiiihr Biiiiiiitcheeees. Fiiiiiiisteeet miiiiich schneeeeller und Beide nahmen an Tempo in mir zu als ich einen Mega Orgasmus hatte und spritzte meinen Geilsaft in hohen Strahl ins Wasser. Katrin und Elenor zogen langsam Ihre Hände wieder raus aus meinen beiden Löchern, ich war völlig platt nachdem Sie mich so abgefickt hatten.

Alle drei verschwanden Wir in unsere Wohnungen, als ich drin war, rief ich Beate an und sagte das Elenor und Katrin mit dabei wären bei der Dildoparty und ob Ihre Freundin Alex ein oder zwei Terminvorgaben nennen könnte, die dann bei uns vielleicht auch passen würden. 1 Stunde später rief Beate wieder an und hatte zwei Termine von Alex bekommen die Wir uns aussuchen konnten, ich ging zu Elenor und Katrin rüber und Wir einigten uns auf einen, am nächsten Tag beim Dienst sagte ich Beate Bescheid, das der eine Termin uns gut passen würde, super meinte Beate da geht es auch bei mir, ich rufe Alex an und mache das klar.

Es war Samstag Abend, der Termin den Wir vier uns ausgesucht hatten zur Party, ich hatte ein Paar Flaschen Sekt und Knabbereien besorgt um für eine lockere Stimmung zu sorgen.

Elenor, Katrin und Beate waren schon da, als es an meiner Tür klingelte, ich ging hin und öffnete sie, Hallo ich bin Alex und das ist Silke, herzlich willkommen Ihr Beiden begrüßte ich Sie, kommt rein die anderen sind schon da, man sahen Die gut aus, Beate hatte schon erzählt das die Beiden totale Fitness Fanatikerinnen sind und so sahen Sie auch aus, Straffe Hintern, eine absolut schlanke Figur und gut was in der Bluse die Sie anhatten.

Ich fragte Alex soll ich Dir helfen beim tragen, Sie hatte zwei Koffer dabei, nein das geht schon aber danke für das Angebot, Wir liefen zusammen in mein Wohnzimmer und mit einem Hallo miteinander stellten sich Alex und Silke kurz vor. Frisch von der Polizeischule Teil 07

Wir setzten uns hin, ich machte eine Flasche Sekt auf, füllte die Gläser der Mädels und sagte, Prost auf einen schönen Abend. Nach ein bisschen Smal Talk stand Alex auf, öffnete einen der Koffer, ich hatte einen kleinen Tisch aufgebaut, damit Sie die Sachen auslegen konnte, es war einiges an Sexy Unterwäsche aus Spitze, Leder und Latex darinnen. Als Sie sagte Silke wird jetzt hier was von den Sachen anziehen um es Euch zu präsentieren, Silke fragte habt Ihr was dagegen das ich mich hier umziehe, alle schüttelten Wir unsere Köpfe, das wollte sich wohl keiner von uns entgehen lassen Sie nackt zusehen.

Silke zog sich Bluse und Ihre Jeans aus, bis Sie nur noch in BH und im String vor uns Stand, wow hatte Sie einen Sixpack Bauch und an den Oberarmen konnte man gut Ihre Muskeln erkennen, Sie öffnete den Verschluss von Ihrem BH, ließ ihn fallen, schlüpfte aus Ihrem Tanga und stand nackt vor uns, man sah Sie super aus sehr muskulös überall, Ihre Brüste waren schön geformt mit dunklen Nippeln, einem kleinen Busch hatte Sie über der Muschi.

Nachdem Sie einiges an Sexy Dessous vorgeführt hatte, waren jetzt die anderen Sachen aus dem zweiten Koffer an der Reihe und das war um so einiges schärfer was sich in ihm befand. Alex sagte, jetzt zieht Silke mal ein Strapson an, davon habe ich Heute vier Stück mit, es war eine Art Slip mit einem 20 x 5 cm Gummi Penis der durch einen Ring in der Mitte des Slips geschoben war, den konnte man bedarf austauschen für auch noch andere Größen, die man bekommen konnte.

Inzwischen hatten Wir schon alle einen kleinen Schwips, überraschend sagte Elenor das möchte ich mal ausprobieren, als Silke nur so aus Spaß zu Ihr sagte dann komm doch her, Sie stand auf, keiner hatte damit gerechnet das Sie es wirklich tun würde, als Sie aus Ihrer Hose stieg, dieses Luder hatte keinen Slip an, stellte sich an einem Stuhl und bückte sich, also komm her sagte Sie zu Silke die völlig überrascht war, was ist meinte Elenor. Alex war es dann die zu Silke sagte, los zeig es Ihr, Die trat hinter Elenor und schob Ihr den Dildo in Ihre feucht glänzende Möse, fing an Sie zu ficken und wie das tat, denn so Fit wie Sie war hatte Sie richtig Ausdauer und besorgte es Ihr ordentlich.

Elenor stöhnte, Oooohhhhh Määädels iiiiist daaaas Geiiiiil, was für ein Geiler Anblick und Wir feuerten Silke an, fick Sie, fick Sie, zeig es Ihr, zeig es Ihr, Sie bumste Elenor immer fester mit dem Dildo durch, als Sie es förmlich raus schrie, Boooaaah iiiich kooooommmeee.

Nachdem Silke den Dildo raus gezogen hatte, sagte Elenor, Mädels war das abgefahren so Ding will ich haben das steht außer Frage, zog Ihre Hose wieder an und setzte sich zu uns. Alex holte dann ein Eiförmiges mit einem Stängel aus dem Koffer, als Sie sagte, dieses Teil steckt man sich in die Vagina, das kann man mit seiner Handy App steuern und das in verschiedenen Stufen, hat vielleicht einer von Euch Lust das mal aus zu probieren. Ich, sagte Katrin, okay meinte Alex komm her setz Dich hier hin.

Katrin stand auf entledigte sich Ihrem Rock und dem Slip, setzte sich hin, Alex nahm das Ei und führte es Ihr in die Scheide ein, Puuuhhh kam es von Katrin, entspann Dich meinte Alex, als das Ei ganz drin war nahm Sie Ihr Handy scrolte auf dem Bildschirm, öffnete die App, da konnte man ein Drehrad sehen darauf eine Skala Null bis zehn, an der Seite davon war ein plus und minus Zeichen. Es geht los sagte Alex, drückte dreimal auf Plus, als Katrin Ihren Kopf nach hinten legte und stöhnte maaan iiist daaas suuuper.

Als Alex auf fünf ging, musste Katrin sich auf dem Stuhl festhalten, denn in Ihrem Inneren brodelte es, iiiiiist daaas iiirreeee, man konnte sehen das Ihre Atmung immer schneller hob und senkte, wir sahen gespannt zu was mit Ihr passierte, inzwischen hatte Sie die Stufe sieben in sich vibrieren und mit einem Ooooohhhhhhhhh iiijaaaaaaa, brüllte Katrin Ihren Orgasmus heraus. Um es nicht zu übertreiben schaltete Alex dann gleich auf Null und zog Ihr das Ei heraus aus Ihrer Pussy, damit mit Katrin das erlebte erst mal verarbeiteten konnte.

Wow, meinte Katrin das war Mega Geil, ich war sehr gespannt auf das was noch kommen sollte, als Alex das absolut neuste vom Markt präsentierte, den Klitorissauger und lecker, Sie fragte mich und Beate wollt Ihr das mal probieren, klar meinten Wir Beide entledigten unsere Sachen, Alex stellte sich vor mich hin und Silke vor Beate. Beide hatten jeweils eins dieser Geräte in der Hand und führten sie an unsere Klitoris und schalteten die Dinger an, war das der Hammer aus den Öffnungen schnellte eine kleine Zunge hervor die uns auf das heftigste leckten, Wahnsinn anders kann man dieses Gefühl nicht beschreiben, als Beate und ich einen multiplen Orgasmus hatten und uns der Geilsaft nur so aus unseren Mösen spritzten.

Frisch von der Polizeischule Teil 07

Es wurde noch ein absolut echt Geiler Abend mit den Mädels, denn inzwischen waren alle Hemmungen gefallen, Jeder vögelte mit jedem, besonders hatte Silke es Beate und mir angetan, Die wir Beide mit jeweils zwei Strapsons fickten, einen Ihrer Fotze und der andere in Ihrem knack Arsch. Einfach nur herrlich Sie mit den Dildos so durch zu rammeln und zu sehen wie sich Ihre Bauchmuskeln bei jedem Stoß von uns immer wieder anspannten, Wir vögelten Sie um den Verstand, bis zu Ihrem erlösenden Orgasmus der gewaltig war.

Als Wir alle völlig geschafft waren, bestellten Wir bei Alex einiges von den Vorgeführten Sachen und beschlossen das Sie uns Bescheid geben sollte wenn es neues auf dem Markt gibt, damit es noch einmal zur Vorführung kommen kann mit den Beiden.

By: Hektor

Frisch von der Polizeischule Teil 01

Frisch von der Polizeischule Teil 06

One thought on “Frisch von der Polizeischule Teil 07

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.