Gangbang mit meiner Frau

Gangbang mit meiner Frau :

Es war an diesem Tag sehr warm. Es war Hochsommer und jeder war leicht gekleidet. So auch meine Frau. Sie hatte einen schwarzen Mini-Rock und eine Blaue Bluse an, wo man viel Ausschnitt sah. Ich hatte eine Jogger und ein T-Shirt an.

Da wir regelmäßige Swingerclubgänger sind entschieden wir uns auch an diesem Abend dort hin zu gehen, da wir durch das Wetter schon etwas angeheizt waren.

Wir gingen so gegen 19 Uhr los da der Swinger Club nur eine Halbe Stunde von uns weg liegt liefen wir immer. Da wir ja eh immer spät wieder zurückkamen wo uns keiner mehr sieht.

Als wir dann gegen 19.30 Uhr im Swinger Club eintrafen war noch nicht viel los. Wir bestellten uns einen Champanger und tranken ihn gemütlich an der Bar. Und warteten bis sich der Swingerclub mehr füllt. Es verging eine Stunde und es wurde langsam voller. Wir sprachen mit den ersten Leuten ich mit einer Blondine meine Frau mit einem Schwarzhaarigem Sportlichen Mann. Aber es passierte nicht mehr.

Gangbang mit meiner Frau

Um 21 Uhr fragte ich meine Frau dann mal ob wir mal ein bisschen in die Räume schauen wollen. Sie willigte direkt ein. Und wir gingen los als erstes kamen wir in einen Raum mit nur Matratzen aber hier war nur ein Päärchen am rummachen. Nicht so unser Fall wir mögen es mehr mit mehreren Menschen. Also gingen wir weiter. Im Nächsten Raum war schon deutlicher mehr los. Es war ein Raum mit verschiedenen Gestellen zum sowohl Frau als auch Mann festbinden.

Hier gefiel es uns,wir bleiben in dem Raum. Ich band meine Frau an ein Holzkreuz. Wo man direkt ihre schöne Muschi sehen konnte und ihre schönen Titten. Sie liebt sowas wenn man die Kontrolle über sie hat. Ich stellte mich erstmal neben ihr Gesicht und ließ mir einen von ihr blasen. Nachdem mein Schwanz dann ordentlic hart war ging ich nach hinten zu ihrer schön blank rasierten Fotze. Und stieß meinen 20×5 Penis in sie rein.

Sie schrie direkt auf, aber genoss es. Ich erhöhte mein Tempo und sie bekam auch direkt ihren ersten Orgasmus. Dabei zogen sich aber ihre Fotzenmuskeln so zusammen das ich auch in ihr direkt kam. Danach brauchte ich erstmal eine Pause.

Meine Frau allerdings war schon wieder so geil das sie direkt weitermachen wollte. Ich stellte mich neben sie und ließ mir wieder einen von ihr Blasen. Auf einmal kamen 4 Männer im Alter von 40-50. Und fragten ob sie auch mal dürften. Ich fragte meine Frau schnell und sie sagte:”Na klar legt los.” Die meiner zogen sich direkt alle ihre Unterhosen runter. Und fingen an sich ihre Schwänze zu wichsen.

Bei einem etwas dickeren Mann stand dann der Schwanz mit den Maßen 14×4 zuerst und er stellte sich hinter meine Frau. Und fing an seinen Schwanz langsam und Konstant in sie reinzudrücken. Dann fing er an zu stoßen. Er legte ein ziemlich hohes Tempo an den Tag so das meine Frau auch ordentlich schrie. Aber dieses Tempo könnte er nicht lange halten. Und er spritzte sein Sperma mit einem Ordentlichem Stöhnen in meine Frau.

Danach stellte sich der Nächste hinter meine Frau ein für sein Alter schlanker Mann mit einem Ordentlichen Schwengel von 18×3 zwar nicht der dickste aber dafür ordentlich lang. Er stieß ihn ziemlich schnell rein aber legte dafür dann ein langsameres Tempo als der davor an. Er hatte sich wohl was dabei gedacht weil er fickte meine Frau mindestens 10 Minuten so durch. Bis er dann auch in ihr abspritzte.

Der Nächste ein sehr dicker kleiner Mann. Mit einem auch nicht so großen aber dafür dicken Schwanz 8×6 kam auf meine Frau zu.Er steckte ihn mit einem Ruck rein da es ja auch jetzt schon ordentlich flutschte bei so viel Sperma. Er stieß aber nur zu und kam dann direkt. Sehr enttäuschend für meine Frau.

Aber es gab ja noch einen ein großer Mann mit einem Ordentlichen Schwanz von 17×4 er ging auch zwischen die Schenkel meiner Frau aber er wählte nicht die Muschi an sondern das Arschloch. Und drückte dort seinen Schwengel dagegen. Ich bemerkte es erst als meine Frau laut schrie aber da war es zu spät er steckte drin und ihr Schließmuskel hatte nachgegeben.

Gangbang mit meiner Frau

Er fing an sie langsam zu ficken und bohrte sich immer tiefer rein. Und dann legte er richtig los auf einmal meine Frau schrie nur noch so und bekam einen Orgasmus. Aber er könnte auch bei diesem Tempo und der Enge meine Frau nicht lange durchhalten und Spritzte ihr tief in den Anus. Danach gingen die 4 Männer gemeinsam.

Dann band ich meine Frau los und wir zogen uns wieder an und gingen raus aus dem Swingerclub.
Meine Frau sagte zu mir mein Anus brennt so ich kann kaum laufen also kam ich sie in die Arme und trug sie.

Im Park passierten dann noch andere Dinge aber das ist eine andere Geschichte wenn ich sie erzählen soll schreibt gerne. PS Jörg23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.