Geiler Outdoor-Fick

   8. September 2021    2 Kommentare zu Geiler Outdoor-Fick

Geiler Outdoor-Fick :

Nach meiner Trennung setzte ich mich in ein Kaffee in der Fußgängerzone. Da kam ein Bekannter vorbei. Ich sagte er sähe aber schlecht aus. Ja seine Frau hatte ihn betrogen. Und qir schüttete uns gegenseitig das Herz aus. Wie lange wir beide schon keinen Sex mehr hatten und betrogen werden ist ein scheiss Gefühl.

Dann spürtenich seine Hand an meine. Schenkel. Komm wir könnten doch beide Spass miteinander haben. Er meinte wir sollen zu ihm fahren. Ja das wäre doch ne gute Idee den abgebrochenen Mittag zu retten.

Aber auf.der Hälfte der Strecke sagte ich er solle den Waldweg nehmen. Ich war.total nass an meiner Grotte und die Pochte wie wild.

Geiler Outdoor-Fick

Nachdem er den Wagen geparkt hatte gab es kein Halten mehr. Seine Hose riss ich förmlich auf und der lange Ständer schnellte mir vor das Gesicht. Sofort stellte ich mein Fickmaul darüber. Ich lutschte und saugte ,setzte.meine Zähne gekonnt ein. Knetete die Eier die gut gefüllt waren und war über die Ausstattung seines Riemens sehr beeindruckt. Schnell riss er mir den Rock hoch, den Tanga von der Fotze und begann zu fingern.

Er hatte immer einen Finger mehr reingeschrieben. Und mein Saft floss in Strömen aus dem Fickloch. Er sagte mir wie Gut geschmiert mein Loch doch wäre und er direkt reinstecken möchte. Ich sagte ihm ,du hast schon gemerkt dass,ich.meine Tage habe. Ja sagte er so gefällt ihn ein Fotzenloch am liebsten. Ausserdem könne ich ja dann beruhigt ohne Gummi ficken , es könne ja.nix passieren. Und er wolle trotzdem meine Möse lecken. In der Regelzeot würde Frauen so richtig rossig und gwil schmecken.

Also schob er seine Zunge in die heisse bereitwillig Grotte und kraulte meinen schwarzen dichten Busch. Oh du geile Sau, ich kann gar nicht genug vorn dir bekommen. Los lass mich an deine Euter und deine Zitzen. Die sind so schön gross, da möchte ich mal meinen Steifen reinklemmen. Gesagt getan bei jedem Schub schute die Eichel oben raus und ich leckte diese mit meiner Zunge. Dementsprechend geil waren wir beide. Wir wechselten auf den Rücksitz und er drehte mich zum Doggystyle um.

Er bestieg mich und rammelte los. Ich fester oh man ficke mich fester. Ich schaute zum Fenster und sag dort den Jäger dort stehen. Er hatte eine offene Hose und wußte sich den Ständer vor meinen Augen. Dann Erguss sich dem Spanner seine Ladung gegen das Autofenster und lief schleimig an der Scheibe runter.

Ich stöhnte beim Orasmuss und lies meine Fotze von meinem Stecher hinter mir besamen. Er kam auch und Erguss sich auf.meinen Rücken nachdem er den Riemen aus meinem Loch gezogen hatte. Aussen voll abgewixt. Die Ladung lief mir den Rücken herunter. Der Jäger zeigte uns nun seinen schlaffen Schwanz.

Wir öffnete das Fenster und der Spanner meinte wir wären Ein geil fickendes Paar. Er würde gern mitmachen. Nein wir wollten keine Dreier. Mein Bekannter hatte nun auch seinen schlaffen Dödel weggepackt. Ich sagte ihm dass, ich gerne eine Wiederholung möchte auch in Outdoor.

By: Siggi

2 thoughts on “Geiler Outdoor-Fick

  1. Nylonfan

    Himmeltraurig. Am besten nicht mehr schreiben. Wenigstens in Word prüfen und schlimmsten Schreibfehler korrigieren. Unterirdisch schlecht. 0 Punkte

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.