Meine Frau für Geld ausgeliehen Teil 10

Meine Frau für Geld ausgeliehen Teil 10 :

Als wir aus dem Altenheim zurückkamen ging meine Frau erstmal duschen und wusch sich das alte Männersperma vom Körper.

Nachdem sie dann wieder kam sagte sie:” boah ich könnte direkt wieder die Lust überströmt mich aktuell.” Ich sagte:” okay Schatz wie wäre es mit unserem Nachbar Herr Müller der wollte doch schon länger mal.” Sie sagte:” ne vom Müller lasse ich mich sicher nicht ficken, höchstens vom Herrn Bauer aber nicht mal der.” Ich sagte:” okay und wie wäre es mit dem Sohn von den Wilhelms?

” Sie sagte:” Ja der ist schon ein Leckerbissen aber der hat bestimmt noch nie gefickt also fällt der auch raus.” Und wie wäre es mit im Internet nochmal schauen finden bestimmt schnell einen in unserer Umgebung.” Meine Frau sagte:”okay dann machen wir halt das wieder.”

Meine Frau für Geld ausgeliehen Teil 10

Ich loggte mich schnell ein und direkt kam mir eine Nachricht entgegen die nur 5km weit weg von uns versendet wurde.

Es stand drin: Absender Lars

Hallo ich würde gerne ihre Frau ficken kurz und unverbindlich habe auch schon Erfahrung wenn sie es braucht gerne stehe ich zur Verfügung. Würde 130€ geben das letzte Geld was ich noch zur Verfügung habe. Gruß Lars

Meine Frau ließ ich die Nachricht auch gleich vor und sie fand sie auch sehr nett so das wir ihn direkt einlieden und eine halbe Stunde später klingelte es dann auch schon an der Tür. Da stand ein 45 Jähriger Mann mit Bierbauch der sich als Lars vorstellte. Er fragte auch nicht lange rum und nahm meine Frau direkt in unser Schlafzimmer mit. Dann zog er sich ein Kondom über ging an die Muschi meiner Frau und stieß direkt seinen 15x4cm Schwanz in sie. Und rammelte sie auf dem Bett liegend durch.

Dann drehte er sie auf Doggy und stieß wieder seinen Schwanz in sie. Meine Frau machte keinen Ton. Und er fickte sie weiter. Dann kam er auch schon und er Spritzte alles in das Kondom. Danach drückte er mir das Geld im die Hand und ging. Meine Frau sagte dann zu mir:” man war das ein Flop ich habe gar nichts gespürt.” Ich sagte:” okay soll ich doch den Nachbar holen der besorgt es dir richtig.” Sie sagte:” oh ja bitte aber der muss auch zahlen.” Sag zu ihm:” 100€ und dann passt das.

” Ich ging rüber zu Bernhard so hieß unser Nachbar er war ein 71-Jähriger Mann der schon lange mal zu mir gesagt hatte er wolle meine Frau ficken. Ich klingelte und sagte:” Hallo Bernhard heute hast du die Chance bring 100€ und du darfst meine Frau ficken.” Er sagte:” okay die habe ich da bin in 2 Minuten drüben.” Ich sagte:”okay passt.” Er war noch sehr fit da er immer noch Sport machte.” Dann klingelte es auch schon.

Es war Bernhard der nackt vor der Tür stand und seinen schon steifen 20x5cm Schwanz in der Hand hielt. Ich lies ihn rein. Und sagte:”im Schlafzimmer.” Er ging direkt dort hin und ich kam langsam hinterher. Als ich dann ins Schlafzimmer kam hatte er meine Frau schon auf Doggy gedreht und schon seinen Schwanz in ihr. Dieses mal schrie sie auch. Und Bernhard fickte sie schön von hinten durch. Dann drehte er sie und legte sie zur Löffelchenstellung hin und bohrte wieder seinen Schwanz in meine Schwangere Frau.

Beide stöhnten vor sich hin. Und der Babybauch meiner Frau wackelte nur so. Dann stieß Bernhard nochmal ganz tief rein in meine Frau die dabei laut Aufschrie und ihren Orgasmus bekam. Er zog seinen Schwanz dabei ganz raus. Und wartete bis meine Frau wieder zu sich kam. Dann ging meine Frau wieder auf Doggy und Bernhard stieß wieder seinen Schwanz in sie. Jetzt machte er schneller. Er merkte wohl das er bald kommen würde. Und so war es dann auch. Bernhard stieß nochmal zu und kahm dann in meiner Frau.

Die daraufhin auch nochmal zusammenbrach. Dann zog Bernhard seinen Schwanz aus ihr und ging. Später klingelte es dann und es war Bernhard dieses mal angezogen der mir die 100€ gab und sich bedankte und er sagte auch das er sie unbedingt nochmal ficken will. Meine Frau kam zur Tür und sagte:”gerne Bernhard allerdings zahlst du dann mehr.” Bernhard sagte zu ihr:”gerne das bist du mir Wert.” Und ich sagte:” okay aber jetzt lass uns bitte erstmal in Ruhe, meine Frau muss sich auch noch die von dir vollgespritze Muschi waschen.” Er sagte:” alles klar bis bald.”

Rückmeldung bitte Gruß Jörg23

Meine Frau für Geld ausgeliehen Teil 09

Meine Frau ausgeliehen für Geld Teil 01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.