Meine heiße Schwiegermutter gefickt

Meine heiße Schwiegermutter gefickt :

Dies ist meine erste Geschichte die nur auf meiner Fantasie aufbaut. Würde mich über ein Feedback freuen.

Handelnde Personen Ich (Martin 28 normale Figur 1,81m groß Kurze Braune Haare und grüne Augenfarbe), Meine Freundin (Jasmin 25 leicht mollige Figur aber keinesfalls dick 1,74m groß Blonde Schulterlange Haare und blaue Augen ) sowie Meine Schwiegermutter ( Katharina 46 normale Figur 1,80 groß Rotbraune Haare die etwas länger wie Schulterblatt waren und blaue Augen)

Es war ein herrlicher Juni Tagsüber immer Temperaturen zwischen 22° und 28°, Abends kühlte es ein wenig ab und es gab nur vereinzelt Regen. Was machen die Deutschen am liebsten wenn so ein Monat mit solch schönen Wetter ist? Richtig sie schmeißen den Grill an und so war es auch an einem Freitag im Juni bei mir geplant.

Meine Freundin und Ich luden ihre Mutter Katharina ein die zurzeit in einer trennugsphase von ihren Mann Stefan ( Ist nicht der Vater von Jasmin) in einer kleinen Wohnung in einem Neubaugebiet lebte. Ihr ging es an sich ganz gut weil sich die 2 die letzte Zeit eh nur noch gestritten hatten und es so das beste für alle war aber wir wollten sie etwas aufmuntern damit. Jasmin und ich lebten in einem Großen 2 Familienhaus mit großen Garten bei einen etwas älteren Ehepaar zur Miete.

Meine heiße Schwiegermutter gefickt

Wir hatten die Komplette obere Etage für uns das das heißt ein schönes großes Wohnzimmer, eine schöne kleine Küche, ein Bad mit Badewanne, ein zwar recht kleines Schlafzimmer aber für ein Bett und einen Schrank reichte es sowie ein Kleines Extra Zimmer wo ein Schreibtisch mit PC stand ein paar Schränke sowie ein Schlafsofa falls wir mal Gäste hatten.

Und dieses kleine Extra Zimmer sollte für meine Schwiegermutter an diesem Abend sein wir sagten zu ihr das sie ruhig bei uns im Gästezimmer schlafen könne da könne sie abends mit uns was trinken uns müsse Abend nicht alleine Nachhause fahren aber du später mehr. Alles war geplant Ich hatte am Donnerstag frische Steaks vom Fleische geholt und marinierte sie über die Nacht ein, meine Freundin wollte sich um etwas Gemüse kümmern und Katharina wollte einen Nudelsalat mitbringen.

Als dann der Freitag da war kam natürlich alles anders meine Freundin erhielt einen Anruf das auf Arbeit jemand Krank geworden wäre und ob sie doch nicht bitte einspringen konnte. Da sie erst recht frisch diese Arbeitsstelle hatte wollte sie auch nicht ablehnen und stimmte zu das sie dann Abends von 21 Uhr bis Samstag früh um 8 auf Arbeit kommen würde. Mir gefiel das im ersten Moment überhaupt nicht ich Hätte mich sehr über einen schönen Abend zu 3 gefreut.

Also riefen wir Ihre Mutter an sagten ihr das wir gern schon 17:30uhr beginnen würden und für sie war das kein Problem und so war sie kurz nach 17:00 bei uns und ich schmiss gg 17:30 den Grill an. Wir aßen in ruhe und unterhielten uns über alles mögliche. Erst wollte meine Schwiegermutter abends wieder Heimfahren da ja Jasmin auf Arbeit musste aber das lehnte Jasmin ab mit der Begründung das sie und ich uns ja einen schönen Abend uns machen könnten eh wir beide alleine den Abend verbringen.

Ich befürwortete dies da ich mich mit Katharina echt gut verstand. Nach kurzem zögern willigte sie ein und wir saßen dann ab 20:00 alleine im Garten mit etwas Wein und unterhielten uns sehr angenehm da sich in der Zwischenzeit Jasmin für die Arbeit sich fertig machte. 20:15 kam sie nochmal kurz zu uns verabschiedete sich und fuhr zur Arbeit. So waren ich also mit meiner Schwiegermutter die ich um ehrlich zu sein vom ersten Tag als ich sie kennengelernt habe schon sehr attraktiv gefunden habe allein.

Es wurde immer später und dunkler ich machte paar Lampen an die bei unserer Sitzecke waren zudem ein paar Kerzen auf dem Tisch da wir begonnen hatten Karten zuspielen und wir bald nix mehr sahen. So verstrichen nun ein paar Stunden, die ein oder andere Weinflasche wurde geleert und unsere Zungen wurden auch immer lockerer. Der Wein zeigte irgendwann seine Wirkung bei uns beiden.

Als sie dann anfing wie schön sie es für ihre Tochter findet das sie mich hat aber auch traurig ist das sie zurzeit niemand hat der sie glücklich macht, in den arm nimmt oder ihr mal einen Kuss gibt wusste ich mich nicht gleich wie ich mich verhalten sollte aber als ihr dann auch noch 1-2 Tränen übers Gesicht liefen wusste ich das sie jetzt jemand braucht der sie in den Arm nimmt. Also stand ich auf setzte mich neben sie schaute sie an öffnete meine Arme und sagte komm mal her. Meine heiße Schwiegermutter gefickt

Katharina drehte sich zu mir um und legte ihren Kopf auf meine Brust, ich verschränkte meine Arme um sie und sagte“ Katharina mach dir keinen Kopf das wird alles wieder gut du bist doch eine Starke, Hübsche und sehr attraktive Frau du findest wieder jemand der dir die Liebe gibt die du brauchst“. Sie löste sich aus meiner Umarmung sah mich an und sagte“ Danke du bist so lieb aber das sagst du doch nur so oder findest du wirklich das ich hübsch und attraktiv bin?“

Worauf ich antwortete“ Nein das sag ich nicht nur so du bist wirklich eine tolle, hübsche und attraktive Frau jeder Mann könnte glücklich sein dich zu haben“ und nach diesem Satz presste Katharina schon ihre Lippen gegen meine. Ich war total überrascht braucht einen kurzem Moment und merkte aber wie schön sich das anfühlt ihre weichen Lippen auf meinen zu spüren. Sie brach den Kuss ab und sagte“ oh nein das tut mir so leid was hab ich nur getan?“

Worauf ich meine Hand an ihre Wange legte sie tief in die Augen schaute und sagte“ Das muss dir nicht leid tun ich fande das gerade sehr schön.“ und sie darauf wieder küsste. Sie wehrte sich auch nicht dagegen im Gegenteil unsere Küsse wurden immer intensiver wir begannen die Zungen mit zu benutzen und unsere Hände wanderten beim jeweils anderen den Körper hoch und runter.

Wir wurden immer heißer auf einander und dadurch das unsere Garten mit einer Hecke zu den Nachbarn abgegrenzt war und die Sitzecke von 3 Seiten noch mit Holz geschützt war konnte uns keiner Sehen was wir da Taten, obwohl gut vom Haus aus konnte man gerade aus in die Sitzecke schauen da dies die eine offene Seite war aber erstens war es schon dunkel und meine Vermieter lagen zu dieser Uhrzeit meistens schon im Bett. Ich konnte somit unser wildes Zungentreiben voll genießen.

Ich unterbrach dann kurz unsere schöne Zeit und machte mit einen Knopfdruck die Lampen aus, somit saßen wir nur bei leichtem Kerzenschein im Dunkeln. Als ich mich wieder setzte, setzte sich Katharina auf meinen schoß und wir machten weiter wie bisher. Ich begann dann ihre Brüsten zu kneten was sie so geil machte das sie ihre schöne weiße Bluse und ihren darunter weißen BH auszog und auf den Boden schmiss. Meine heiße Schwiegermutter gefickt

Nun konnte ich mich völlig ihren nackten und noch recht straffen Brüsten widmen. Irgendwann brachte sie den Kuss ab und stand auf ich dachte nur Scheiße was ist jetzt als meine Liebe Schwiegermama begann meine Hose zu öffnen ich richtete mich kurz vom Stuhl auf und schon war meine Hose unten bei meinen Füßen. Meine Unterhosen die ich noch anhatte konnte aber meinen in dieser Zeit so riesig und steif geworden Schwanz gar nicht mehr richtig standhalten.

Katharina kniete sich vor mich hin sah mich von unten an lächelte und sagte“ da lassen wir das gut stück mal an die Freiheit“ und begann meinen Steifen Penis mit ihren Mund und ihrer Zunge zu verwöhnen. So wie sie das machte, machte sie das 100% nicht zum ersten mal. Nebenbei spielte sie mit einer Hand an meinen Eiern, saugte an meinem Schwanz, umkreiste mit ihrer Zunge meine Eichel bis ich es nicht mehr halten konnte und 2-3 Stöße meines Weißen Saftes in ihren Mund spritzte.

Erst ließ sie etwas aus ihren Mund rauslaufen weil ich glaube es echt viel war was ich in ihr reingespritzt hatte doch den Rest schluckte sie genüsslich. Wow war alles was ich im ersten Moment rausbekommen habe. Dann stand ich auf zog mir die Hose hoch, hob ihre Bluse und ihren BH auf nahm sie an die Hand und sagte“ lass uns reingehen jetzt wirst du verwöhnt“ sie folgte mir ohne was zusagen.

Als wir im Gästezimmer angekommen waren und vor dem Sofa standen sah sie mich an und flüsterte mir nur leise ins ohr“ los fick mich so richtig durch du geiler Hengst“ das lies ich mir nicht 2mal sagen ich zog ihre Hose und ihren slip aus und schubst sie auf das Sofa ich zog mich in der Zwischenzeit auch komplett aus und sie hatte es ich auf den rückenliegend bequem gemacht. Nun begann ich ihre schon extrem nasse Muschi zu lecken und was mich begeistert hatte sie war untenrum komplett rasiert.

Ich leckte sie mal schnell, mal langsam, mal intensiv, mal ganz sanft oder kreisten einfach nur mit meiner Zunge an und um ihrer Muschi man merkte das sie kurz vorm kommen war sie stöhnte immer wieder laut auf und ihr ganzer Körper zuckte bis sie zum Höhepunkt kam und so laut aufschrie das ich nur dachte hoffentlich hört das keiner. Gleich danach legte ich mich Seitlich an sie ran und fragte sie“ brauchst du kurz oder darf ich dich auch noch richtig Ficken?“ Meine heiße Schwiegermutter gefickt

Sie antwortete mit leicht bestimmenden Stimme nur“ nein wir können weiter machen aber du liegst unten ich will dich richtig reiten!“ Gesagt getan ich lag auf dem Rücken und sie begann meinen Steifen Schwanz in ihrer immer noch klatsch nassen Muschi einzuführen. Sie ritt mich wie wild ich richtete mich auf und verwöhnte mit meinen Mund und meiner Zunge ihre Brüste von dem ich nicht ablasen konnte und manchmal heute noch von diesen 2 Wundervollen bracht Exemplaren träume.

Ihr Stöße wurde intensiver sie stöhnte, ich stöhnte ich hielt mich an ihren geile Pfirsichpo fest und sie knallte sich mit ihrer rechten Hand in meine Schulter wir küssten uns wie wild bis ich es nicht mehr halten konnte und mit 1-2 Stößen in ihr kam doch sie ritt mich weiter ich stöhnte immer lauter und sie rief nur“ halt durch ich komme jetzt auch ich komme“ und das tat sie dann zum glück auch den länger hätte ich das nicht durchgehalten. Danach vielen wir völlig erschöpft aber überaus glücklich ineinander und schliefen ein.

Morgen dann wachte ich auf meine Schwiegermutter in meinem Arm dann sprang ich auf sie wurde davon auch wach und ich sagte “Scheiß wie spät ist es Jasmin könnte jederzeit kommen“ ich rannte zu meinem Handy schaute auf die Uhr zeit 8:12 Ich nahm meine Sachen und sagte“ sie wird gleich kommen ich muss in unser Bett, dieser Geile Abend Nacht bleibt aber unter uns oder?!“

Katharina nur darauf“ ja das war ein einmaliges Erlebnis das bleibt unter uns wir verhalten uns ganz normal weiter gegenüber einander und behalten diese Geilenkirchen Nacht in unseren Erinnerungen“ Ich ging also in mein Schlafzimmer zog mir davor meine Unterhose wieder an und dachte nochmal an die letzte Nacht als dann kurz nach 8:30 Jasmin in die Wohnung kam, setzte Kaffee an und kam mich zum Wecken.

Meine heiße Schwiegermutter gefickt

„Ach du bist ja schon wach ich hab Frische Brötchen mit wenn Mama dann wach ist können wir zusammen frühstücken“ sagte Jasmin. Wir 2 gingen halt in die Küche deckten den Tisch und kurz darauf kam auch Katharina mit ziemlich zerzausten Haar was Jasmin zum Glück nicht wirklich bemerkte.

Wir aßen schön zum Frühstück und Jasmin fragte wie unser Abend war wir schauten uns an und Katharina sagte nur“ ach ganz ruhig wir haben etwas Karten gespielt etwas Wein getrunken und uns schön unterhalten“ Als wir fertig gefrühstückt hatten verabschiedete Jasmin sich ins Bett und ich brachte Katharina noch zur Tür als wir uns verabschiedeten flüstert sie nur nochmal in mein Ohr “Danke für alles“ Lächelte und fuhr heim.

Fazit im Nachhinein bin ich echt froh das Meine Freundin an diesem Tag spontan auf Arbeit einspringen musste 😉

Von: Martin

3 thoughts on “Meine heiße Schwiegermutter gefickt

  1. Dietmar

    Geil so eine Schwiegermutter zu haben und kommt doch noch eine Wiederholung das wäre doch nicht schlecht so geil wie die beiden sind

    Reply
  2. Alterfuchs

    Ich sag’s mal so mein Schwanz hat reagiert also war die Geschichte nicht so schlecht aber ich musste auch an meine Schwiegermutter denken die ich zu gerne geleckt und gefickt hätte. Das hat leider nicht geklappt aber ich bin dann vor lauter Geilheit immer ins Bad habe mir einen Slip aus der Truhe genommen und schön gewichst und in ihr Höschen abgespritzt und gehofft das sie das merkt ja es wäre schön gewesen sie zu ficken aber leider.

    Reply
  3. Alterfuchs

    Schöne geile Geschichte und ich hätte auch gerne meine Schwiegermutter geleckt und gefickt und meine 3 Schwägerinen gleich mit aber man kann nicht alles haben im Leben und es gab ja einige nette Frauen die nicht bei 3 auf dem Baum waren und die Geilheit geht anscheinend nie vorbei fehlt nur eine genauso Geile Frau.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.