Nebenverdienst Pornogeschichten

Nebenverdienst Pornogeschichten :

Nachdem ihr Mann zur Arbeit gefahren war, saß Renate noch am Frühstückstisch und las in der Zeitung. Bei den Inseraten blieb ihr Blick an einer Anzeige hängen: Haben sie Langeweile? Suchen Sie ein wenig Abwechslung? Haben Sie eine gute Figur? Gegen ein kleines Taschengeld nichts einzuwenden?

Wenn Sie diese Fragen mit „ja“ beantworten können, sollten Sie sich bei uns mit einem aussagefähigem Foto melden unter …

Das könnte etwas für mich sein, dachte sich Renate und suchte sich ein Foto im Abendkleid, eines beim Wandern und eines im Bikini heraus, das sie zu ihrer Bewerbung steckte, die sie noch am Vormittag an die angegeben Nummer schickte.
Als nach einigen Tagen immer noch keine Antwort kam, vergaß Renate diese Sache.

Nebenverdienst Pornogeschichten

Aber nach einer Woche war in der Post ein Umschlag von einer unbekannten Adresse. Als sie das Schreiben las, wurde sie neugierig, denn da stand, dass ihre Bewerbung mit Interesse aufgenommen worden war, aber ihre Fotos könnten doch etwas freizügiger sein, damit sie auch gute Aufträge erhalten könne. Sie solle Geschäftsleuten, die auf Tagungen in der Nähe seien, ein wenig den Stress mindern. Dafür würde sie gut bezahlt werden.

Das kann interessant werden, dachte sich Renate und schickte an die angegeben Adresse je ein Foto, auf dem ihre blanken Brüste und ihr nackter Po zu sehen waren. Etwas seltsam war ihr schon zumute, als sie diese freizügigen Privatbilder an Fremde schickte.

Bereits zwei Tage später kam die Antwort. Sie habe mit ihren Bildern Begeisterung ausgelöst und bereits am nächsten Tag ihren ersten Auftrag: Am nächsten komme um 10 Uhr ein Geschäftsmann mit seinem Partner bei ihr vorbei. Bedingung sei, dass sie ihnen die Tür nur mit einem kurzen Rock ohne Slip gekleidet öffnen solle. Sie solle kurz telefonisch bestätigen, dass dies in Ordnung ginge. Das machte Renate auch sofort.

Am nächsten Morgen, nachdem ihr Mann wieder zur Arbeit gegangen war, richtete sich Renate für den Besuch. Als sie sich dabei dann im Spiegel im Flur betrachtet, spürte sie ein Kribbeln zwischen ihren Beinen und sah, wie ihre Brustwarzen steif wurden. Aber da hörte sie schon Schritte auf dem Kiesweg zu ihrer Haustür und gleich darauf den Gong der Eingangstür.

Als sie öffnete, standen zwei wohlsituierte Männer mittleren Alters an der Tür. Das Besondere an ihnen waren die zwei erigierten Schwänze, die aus ihren Hosen ragten!
„Kommen Sie doch herein“ stammelte Renate und bekam einen roten Kopf.

„Aber mit Vergnügen!“, antwortete der größer von beiden, trat auf sie zu, hob ihren Rock und schob seinen steifen Schwanz in ihre bereits nasse Muschi. …….

By: Klabauter

2 thoughts on “Nebenverdienst Pornogeschichten

    1. Alterfuchs

      Echt Geil Liebe Zuckerschnecke ich habe da eine Idee da ich es liebe Zuckerschnecken lange und ausdauernd zu lecken schlage ich vor felixhorst41@gmail.com wir tauschen einfach Du bekommst eine Zuckerstange allerdings ist das MHD bald abgelaufen und ich dafür die Schnecke die ich dann ausgiebig schlecken werde und Du kümmerst dich dann um die Stange ob Du die schlecken willst oder lieber warm einpacken möchtest das sehen wir dann geile Grüße

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.