Neue Männer für meine Frau Teil 03

Neue Männer für meine Frau Teil 03 :

Nachdem Nadine nun schon mit ihrem Arbeitskollegen Ewald gefickt hatte war sie nach den 2 Ficks heute echt gut befriedigt und konnte ruhig und entspannt arbeiten. Nachdem sie dann ihre Schicht beendete und wieder Zuhause war merke sie wie die Geilheit in ihr wieder wuchs. Sie machte sich erstmal was zu essen und dachte über die Arbeit und andere Dinge nach als es plötzlich klingelte.

Es war Björn er sagte:“ Hey Nadine, ich und meine Frau würden dich gerne zum Essen einladen, hast du Lust?“
Ich sagte:“ Hey Björn, em ich habe gerade schon was gegessen ein anderes mal vielleicht? „
Björn sagte:“ egal, dann komm einfach so mit rüber und wir trinken entspannt einen Wein.“
Ich sagte:“ okay da bin ich dabei.“

Neue Männer für meine Frau Teil 03

So gingen wir rüber Björn lief natürlich wieder hinter mir und schaute mir auf meinen knackigen Arsch in der engen Jeans.
Als wir dann trüben waren setzten wir uns entspannt auf die Couch. Er sagte seine Frau sei noch oben kurz.

Und so redeten wir ganz entspannt, er rückte aber immer Näher zu mir bis seine Hand irgendwann auf meinem Oberschenkel lag. Er streichelte leicht drüber. Ich sagte:“ he Björn, lass das bitte, deine Frau ist oben.“ Er sagte:“okay, dann lass uns doch auch mal hochgehen und sie besuchen.“

Was ich nicht wusste das Björn hier ein heimtückisches Spiel mit mir spielt. Er wusste schon das seine Frau gerade oben Sex mit einem anderen Mann hat. Und er wollte mit mir neben seiner Frau ficken das war sein Plan. Er machte die Tür auf und da sah ich deine Frau reitend auf einem mir fremden Mann. Björn sagte:“ so Nadine da wären wir, und genau das selbe will ich jetzt mit dir tun.“

Ich war geschockt. Dann stammelte ich:“..Björn was soll das werden, bist du verrückt, ich lasse mich doch nicht neben deiner Frau von dir ficken.“
Dann sagte aber Björn Frau:“ nun hab dich nicht so, ist doch nur Sex.“
Ich sagte:“ was spinnt ihr beide.“

Björn sagte:“ kann sein, und nun leg dich da aufs Bett und lass dich von mir ficken, wie du es schonmal gemacht hast.“ Ich tat erstmal nix. Aber da wurde ich von Björn kraftvoll aufs Bett geworfen. Er zog direkt dann an meiner Jeans die schwierig auszuziehen war. Aber er schaffte es, dann zerriss er meinen Slip.

Kurz darauf leckte er meine Pussy und machte sie ordentlich feucht. Dann zog auch er sich aus und nun besprang er mich förmlich und begann mich hart und kräftig durchzuficken. Ich kam mehrmals zum Orgasmus und Spritzte Fontänen an Lustsaft aufs Bett. Nach einer halben Stunde war ich dann echt erledigt und brauchte eine Pause die Björn mir aber nicht gab.

Er fickte mich unbarmherzig weiter bis er dann tief in meiner Pussy kam. Dann legten wir uns nebeneinander aufs Bett. Björns Frau und der Fremde Mann bumsten immernoch wild miteinander, bis auch er tief in sie reinspritzte. Dann lagen wir alle erschöpft nebeneinander. Nacheinander schliefen wir dann alle ein.

Neue Männer für meine Frau Teil 03

Bis ich am nächsten Morgen durch einen Schwanz in mir wach wurde. Es war der völlig fremde Mann der mich fickte und kurz darauf dann auch in mir abspritzte. Ich bekam sofort Panik ich hatte ja meine Pille für heute noch garnicht genommen.

Aber da kamen Björn und seine Frau mit Kaffee zurück und ich vergass es schnell. Der mir nun fast fremde Mann stellte sich nun als Maik vor.
Ich freute mich das ich ihn jetzt auch mit Namen kannte und stellte mich als Nadine vor.

Björn hatte seinen Kaffee leer er sagte:“ und alle nochmal Bock auf eine Runde vor dem Arbeiten?“
Alle stimmten ihm zu und ich wurde wieder von Björn tief und hart gefickt bis zur Besamung.
Dann duschten alle gemeinsam und zogen sich an dann ging es für mich auf Arbeit.

Ende

Fortsetzung?

Gruß Jörg23

Neue Männer für meine Frau Teil 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.