Omas neuer Pool Teil 01

   14. September 2021    Keine Kommentare zu Omas neuer Pool Teil 01

Omas neuer Pool Teil 01 :

Meine Oma rief mich an und fragte ob ich am Wochenende Lust hätte zu ihr zu kommen. Sie möchte ihren neuen Pool einweihen. Da das Wetter auch in den nächsten Tagen schön und heiß werden sollte sagte ich zu. Oma schwärmte von ihrem Pool. 20 m lang, 15m breit und 1,50 bis 3 m tief, im Sprungbereich sogar bis 5m. Oma ist 60 Jahre alt, etwas kräftiger gebaut, aber nicht dick. Sie hat große Brüste, die aber noch nicht hängen. Wenn sie keinen BH trägt zeichnen sich deutlich die großen Brustwarzen ab.

Am Freitag nach der Arbeit machte ich mich gleich mit dem Auto auf den Weg zu ihr. Nach etwa 2 Stunden bog ich in die Einfahrt zu ihrem Haus ein. Da ich auch sehr gerne tauche hatte ich mir vor einiger Zeit 2 Mini Luftflaschen zugelegt. Die kann man mit einem kleinen Kompressor füllen und so hat man dann für 15 bis 20 Minuten Atemluft. Die Sachen liegen immer bei mir im Auto. Oma kam mir schon entgegen.

Omas neuer Pool Teil 01

Sie hatte ein weißes langes Sommerkleid an. Aus dem Ausschnitt des Kleids blitzte ein schwarzer, fast transparenter BH hervor. Der war auf jedem Fall so dünn das ihre Nippel Unter dem Stoff deutlich hervorstachen. Wir begrüßten uns und Oma gab mir einen Kuss. Ich umarmte sie und spürte die steifen Nippel auf meiner Brust. Oma sagte, es ist so heiß heute. Lass uns erstmal an den Pool gehen. Deine Sachen kannst du später ins Haus bringen. Ich hol uns erstmal was zu trinken. Ich setzte mich in den Liegestuhl und kurze Zeit später kam sie mit einem kühlen Bier und für sich einen kalten Sekt.

Oma ,du hast einen echt geilen Pool. Ja, deine Oma wollte sich auf ihre alten Tage noch was gönnen. Aber Oma, sagte ich, du bist doch nicht alt. Mit deinen 60 Jahren bist du doch noch eine attraktive Frau. Sie strich sich ihre langen, bis zur Brust reichenden schwarzen Haare etwas aus dem Gesicht. Meinst du wirklich? Ich sagte, aber ja, du hast schöne weibliche Rundungen. Das gefällt uns Männern. Du schmeichelst mich mit deinen Komplimenten. Ich hatte mich ja vorher schon bis auf die Badehose ausgezogen. Mein Glied war schon ganz steif und Oma bemerkte es auch.

Oma hatte schon die halbe Flasche Sekt geleert und war schon leicht angetrunken. Sie fummelte immer an meiner Badehose rum und fragte ob sie meinen Schwanz mal in den Mund nehmen darf. Dabei streichelte sie mein Glied mal in, mal über der Badehose. Ich war gar nicht abgeneigt mit meiner Oma zu bumsen, aber ich zog dieses Spielchen bewusst in die Länge. Das machte mich noch geiler. Irgendwann stand ich auf und sagte, Oma du brauchst bestimmt eine Abkühlung. Oma stand vor mir und sah mich mit ihren großen rehbraunen Augen an.

Oma ist 1,65m groß. Ich schob einen Arm unter ihre Knie und der andere umschlang ihren Körper. So trug ich sie zum tiefen Teil des Pools. Sie bettelte, bitte lass mich runter. Oma, keine Chance. Ich will mit dir im Pool ficken. So jetzt Luft anhalten. Ich stand auf dem Sprungbrett des Pools und sprang mit Oma auf dem Arm ins Wasser. Wir sanken bis auf den Grund. Dort ließ ich sie los. Ich kann etwa dreieinhalb Minuten die Luft anhalten.

Omas neuer Pool Teil 01

Oma sank auf die Knie und zog mir die Badehose aus. Dann nahm sie meinen harten Schwanz in die Hand und begann die Eichel zu lecken. Ich sah zu ihr hinunter. Ihre langen Haare schwebten im Wasser.Nun nahm sie ihn ganz in den Mund, umspielte ihn mit ihrer Zunge und saugte daran. Ein wohliges Gefühl durchströmte mich. Sie konnte wirklich gut blasen. Meine Hände spielten dabei mit ihren großen Möpsen.Ich hatte beide Hände in ihrem Ausschnitt und streichelte die Titten überm BH. Ihre Nippel waren wirklich sehr groß und steinhart.

Sie hatte eine ihrer Hände in ihrem Slip und massierte ihr Fotze. Dann hatte sie mich soweit. Ich spritzte eine gewaltige Ladung Ficksahne in ihren Mund. Sie öffnete ihren Mund und ließ den Saft ins Wasser strömen. Ich nahm sie an die Hand, ihre andere befand sich immer noch in ihrem Höschen, und tauchte mit ihr nach oben.

Fortsetzung folgt…..

By: Michael

Omas neuer Pool Teil 02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.