Sex mit Oma beim Fest

   12. Januar 2022    3 Kommentare zu Sex mit Oma beim Fest

Sex mit Oma beim Fest :

Es war Weihnachten wie jedes Jahr trafen wir uns bei Oma und Opa zum gemeinsamen Essen. Ich Klaus war inzwischen 18 geworden, meine Schwester , und meine Mutter und mein Vater waren beide 50. Unsere Großeltern waren beide über 70. Aber Oma sah echt noch gut aus. Sie hielt sich mit Nordic Walking fit.

Als erstes aßen wir alle gemeinsam, danach wurde dann gegessen. Und nach dem Essen spielten wir alle zusammen Spiele. Es war feucht fröhlich selbst meine keine Schwester trank ein Bier. Und so kam es das Oma mich fragte ob ich kurz mit ihr in den Keller könnte neue Getränke holen. Ich sagte natürlich ja klar kein Problem gerne. Und so ging wir , Oma vorraus ich hinterher. Und da bemerkte ich erst wie sexy sie heute gekleidet war.

Enges rotes Kleid, mit schönen Schwarzen Pumps, Dazu hochgesteckte Haare, Und schöne rote Lippen.

Sie sah einfach mega sexy aus. Und so passierte es das mein junger Schwanz in meiner Hose steif wurde.
Ich wurde um genauer zu sein geil auf meine Oma.
Bald waren wir dann allerdings im Keller.

Man sah meinen Ständer ganz klar in meiner Hose, ich versuchte ihn zu verstecken aber es gelang mir nicht. Auf einmal drehte sich meine Oma zu mir um als ich gerade an meiner Hose fummelte und mir den Schwanz zu Recht drückte. Sie sagte:“ also Klaus, wieso hast du den jetzt einen steifen? So können wir nicht wieder hochgehen.“ Ich sagte:“ weiß nicht Oma, aber der wird bestimmt gleich wieder klein.“ Sie sagte:“ ich kenne da eine Möglichkeit wie wir ihn schneller wieder klein bekommen würden.“

Sex mit Oma beim Fest

Ich sagte:“ okay Oma welche den?“
Sie sagte:“ naja Klaus, ich Saug dir kurz das Sperma aus den Eiern, was hältst du davon?“
Ich sagte:“aber Oma das geht doch nicht.“
Sie sagte:“ was niemand weiß macht keinen heiß, und jetzt komm Pack ihn aus.“

Ich hörte auf meine Oma und packte ihn aus. Er sprang steil hervor. Meine Oma leckte sich vor Geilheit kurz über die Lippen. Dann kam sie auf mich zu und ging auf die Knie.
Dann sagte sie:“ und willst du es wirklich?“

Ich sagte:“ klar Oma los stülp endlich deine geilen Lippen drüber.“ Und schon waren ihre Lippen um meinen Schwanz und sie begann zu blasen. Sie blies wunderbar, schön mit Zunge um meine Eichel und sie nahm ihn auch mal tief in den Mund. Ich genoß ihre Behandlung in vollen Zügen.

Ehe sie ihn aus dem Mund nahm und sagte:“ ich dachte das geht schneller.“
Ich sagte:“ ne bei mir braucht das immer ein bisschen.“ Sie sagte:“und wie ist es beim ficken?“ Ich sagte:“ da geht es schneller.“ Sie sagte:“ okay dann ist jetzt Zeit für einen Quickie im Keller.“

Und schon stand sie auf und nahm zog ihr Kleid hoch ihren Slip aus und legte sich auf einen Tisch der im Keller stand. Dann sagte sie:“ los Klaus Fick deine Oma kurz Ehe noch jemand runter kommt und schaut wo wir bleiben.“ Ich stellte mich daraufhin hinter meine Oma und schob ihr ohne nachzudenken einfach meinen Schwanz rein. Sie stöhnte kurz auf. Dann begann ich sie immer härter zu stoßen.

Sie wurde auf dem Tisch hin und her geschoben. Aber sie genoß es einen Schwanz in sich zu haben. Ihre Fotze war auch schön glatt rasiert und noch schön eng. Das führte dann allerdings aber auch dazu das ich durch das blasen davor und das ficken jetzt mit ihr relativ schnell in ihrer geilen Omafotze kam.

Danach zog ich ihn aus ihr und sie zog ihren Slip wieder an und zog danach das Kleid runter. Dann sagte sie:“also Klaus das war dein Weihnachtsgeschenk von Oma, aber gerne wieder.“
Ich sagte:“ Danke Oma und ja gerne wieder.“ Dann suchten wir Getränke und Wein aus und gingen wieder hoch.

Dort schaute man uns komisch an und fragte wo wir solange geblieben wären. Wir sagten wir wären uns beim Wein nicht einig gewesen. Man glaubte uns zum Glück. Und so feierten wir einfach weiter. Und Oma hatte die ganze Zeit das Sperma von mir in sich. Am späten Abend passierte dann
allerdings noch was ….

Fortsetzung?

Gruß Jörg23

3 thoughts on “Sex mit Oma beim Fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.