Tittenfick mit Escort Teil 02

Tittenfick mit Escort Teil 02 :

Nach meinen Wunderbaren Besuch bei der Besten Escort Milf die ich je getroffen hatte war es nach gut 2 Monaten an der Zeit ihr wieder einen Besuch abzustatten.

Wie beim letzten mal machte ich mir einen Termin über Whats app aus.

Als ich wieder an der Tür klingelte empfing sie mich schon mit einen Netten Hallo einen Lächeln im Gesicht und einen Schwarzen Dessou samt Strapse. Sie hatte in den Zwei Monaten des Ersten Lockdown ihre Haare gekürzt was sie noch geiler für mich machte.

Ich stand schon seit meiner Jugend auf Blonde Milfs mit Schulterlangen Haaren.

Wir gingen auf Ihr Zimmer und wie beim ersten mal startet der Besuch mit einen Zungenkuss, streicheln und Tittenknetten.

Tittenficken mit Escort

Ich musste diese Titten einfach Nuckeln wie ein Baby ich konnte nicht genug davon bekommen.

Sie hatte ein wunderbar riechendes Parfüm aufgetragen und so nuckelte ich mehrer Minuten an ihren Brüsten während ihre Hand meinen Schwanz durch die Hose massierte.

Wir zogen uns aus und ich legte mich auf das Bett sie kniete sich über meinen Schritt und küsste mich während sie mir meinen Schwanz weiterwichste und an meinen Nacken saugte. Ihr Mund wanderte immer weiter richtung meinen Bauch. Mein Schwanz der wie das Matterhorn in den Himmel ragte streifte sich gekonnt zwischen ihre Titten welche sie nun ein wenig wackeln lies.

So weich und so warm zwischen ihren Hämmern fühlte sich mein kleiner Freund sichtlich wohl… sie tauchte ein wenig weiter runter und Nahm ihn bis zum Anschlag in den Mund.

Ich fühlte wie sich ihr Speichel auf meinen Schwanz legte und sie mit der Zunge ihn umkreiste.

Sie nahm ihn wieder raus und klemmte ihn zwischen Ihre Titten und begann ihn mit ihren titten zu massieren. Ganz langsam auf und ab wenn sie unten war drückte sie ihre Brüste soweit runter das sie meine Eichel in den Mund bekommt so fickte sie mich mit ihren TItten und ihren Mund.

Es war am Kommen also bat ich sie um einen Stellungswechsel. Ich wollte ihr unbedingt ihr Gesicht vollspritzen wenn es mir dieses mal kommt. Also legte sie sich auf den Rücken und spreizte ihre Titten wieder für meinen Schwanz und plazierte sich so das ich sie einsauen konnte.

Ich hatte da ich beim letzten mal nur einmal gekommen bin mir diesesmal nur einen Kurzen Termin ausgemacht und da die Zeit knapp über der Hälfte war dachte ich mir das es der Perfekte Zeitpunkt für den Höhepunkt wäre.

Nach dem mein Schwanz wieder fest von ihren Titten eingenommen war wollte ich sie endlich solange ficken bis ich abspritze… doch wieder begann sie mich zu quälen. Und ich konnte es leider nicht mehr halten als ich unten war also nur zwischen ihren Titten meinen Saft entweichen lassen.

Ich war in der Welle der Extase nicht fähig mich nochmal nach vorne zu bewegen und sie schaffte es auch nicht so recht nach unten wodurch mehr als dreiviertel meines Weissen Goldes zwischen ihren Titten und auf ihren Hals landeten lediglich die letzten zwei Stöße erreichten das gewünschte Ziel und der Anblick dieses Vollgewichsten Gesichtes war einfach Himmlisch.

Leider wollte es diesesmal nicht nach meinen Plan laufen aber wenn dieses Scheiß Virus endlich einen Abgang gemacht hat werde ich meinen Wunsch erfüllen und ich habe noch mehr Sauereien mit meiner Lieben Sheila vor von denen ich euch berichten werde 😀

Bleibt gesund und Frohe Ostern

By: Anubis200

Tittenficken mit Escort Teil 01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.